Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarlšndischen Universitšts- und Landesbibliothek

Wenn die angegebenen Nebenwirkungen die Nachfrage steigern…

18. Oktober 2013 – 00:01 wal (601x aufgerufen)

Zigarettenreste

Angegebene Nebenwirkungen auf Verpackungen sollten die Nachfrage f√ľr ein Produkt senken, m√∂chte man meinen. Das jedoch auch das genaue Gegenteil der Fall sein k√∂nnte, zeigt eine Studie der Universit√§t von Tel Aviv. In dem Versuch wurde den Probanden entweder eine Zigarettenwerbung mit aufgelisteten Nebenwirkungen gezeigt oder eine Werbung, in der die entsprechende Zigarettenmarke positiv beworben wurde. Die Probanden bekamen dann direkt im Anschluss sowie ein paar Tage sp√§ter die M√∂glichkeit, die gezeigten Zigarettenmarken zu erwerben. Kurzfristig zeigte sich hierbei ein R√ľckgang der Nachfrage bei der Zigarettenmarke¬† mit Nebenwirkung. Langfristig wurde diese Zigarettenmarke jedoch eher gekauft als die nur positiv gepriesene Marke. Die Forscher vermuten, dass die Wahrnehmung der Probanden sich mit der Zeit ver√§nderte: So k√∂nnte die Angabe der Nebenwirkungen als besonders ehrlich oder vertrauensw√ľrdig empfunden werden.

Mehr zum Artikel

Bildquelle: © Thorben Wengert/ pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Wenn Popcorn im Kino f√ľr Firmen zum Problem wird

16. Oktober 2013 – 09:09 wal (1280x aufgerufen)

Popcorn an einer Kinotheke.

Wer kennt das nicht? An einem Freitag Abend ins Kino gehen, eine T√ľte Popcorn kaufen und sich entspannt von der Kinowerbung und den zahlreichen Vorfilmen berieseln lassen. Doch genau das k√∂nnte laut einer Studie einer Forschergruppe der Universit√§t K√∂ln um Prof. Sascha Topolinski f√ľr Firmen, die ihre Produkte im Kino bewerben, zu einem Problem werden: Laut Studienergebnissen zeigte die Werbung bei Popcorn oder Chips kauenden Besuchern keine Wirkung. Grund hierf√ľr: Normalerweise werden neue Namen unbewusst wortlos ausgesprochen, hierzu „formen“ Zungen- und Lippenmuskeln das entsprechende Wort. Ist der Mund jedoch gef√ľllt, bleibt dieser Mechanismus aus.

Mehr zum Artikel

Bildquelle: © Rainer Sturm / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Video „Fremdgesteuert“

24. August 2013 – 18:18 kri (13367x aufgerufen)

Fernbedienung

„Wer an die Freiheit des menschlichen Willens glaubt, hat nie geliebt und nie gehasst.“

Marie von Ebner-Eschenbach (1830-1916), österreichische Schriftstellerin

 

Doch wie ist es abgesehen von den Gef√ľhlen mit der Macht des freien Willen? Treffen wir unsere Entscheidungen wirklich selbst? Doch wenn wir unabh√§ngig von √§u√üeren Einflusse unserer Urteile treffen w√ľrden, w√§ren Marketing und Werbung wirklungslos. Mit der Thematik der „Entscheidungsbildung“ hat sich das Magazin „W wie Wissen besch√§ftigt“.

 

Zum Video

 

Bildquelle:¬†¬© G√ľnther Gumhold / pixelio.de

 

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Der Einfluss der Deo-Werbung

25. Januar 2013 – 18:50 kri (1150x aufgerufen)

Junge Frau mit Schweissfleck

Nicht selten werden wir von Werbung verf√ľhrt, egal ob Reklame im Fernsehen, im Radio, in Zeitschriften oder Zeitungen. Ihre Formen sind √§hnlich wie ihre Folgen vielf√§ltig. Manchmal ruft Werbung einfach nur schon bestehende W√ľnsche wieder ins Ged√§chtnis. Manchmal √ľberzeugt sie auch uns etwas zu kaufen, was wir gar nicht brauchen. Scheinbar wirkt auch so die Werbung von Deos bei Personen, die sie gar nicht brauchen. Es gibt Menschen, denen das Gen f√ľr Schwei√ügeruch einfach fehlt. Dennoch zeigte eine Studie, dass die Mehrheit dieser Frauen dennoch Deos gegen den Schwei√ügeruch benutzen. Die Forscher vermuten, dass die gesellschaftlichen Regeln und Konventionen st√§rker verwurzelt sind.

Zum Artikel

Bildquelle: Benjamin Thorn/ pixelio.de

 

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Psychologie & Werbung: Erklärclip im Stile vergangener Zeiten

12. September 2011 – 18:15 tom (1841x aufgerufen)

 

Der Clip erkl√§rt die Wissenschaft hinter der Werbepsychologie im Stile der alten „Duck and Cover!“ Aufkl√§rungsvideos.

Zum Video… (Englisch)

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Spar-Slogans regen zum Geldausgeben an

27. September 2010 – 10:15 Timo (1121x aufgerufen)

„Hier kaufen Sie g√ľnstig! Werden Konsumenten mit Spar-Slogans konfrontiert, neigen sie paradoxerweise dazu, mehr Geld auszugeben als ohne die Werbung. Lockt man dagegen mit Marken-Namen von Discountern, verleitet das Konsumenten eher zum Sparen.“ (spiegel.de, 27.09.10)

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,718600,00.html

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Werbetricks – Wie uns Zahlen manipulieren

11. August 2010 – 07:59 Timo (1180x aufgerufen)

„Zahlen sind eindeutig, exakt, verl√§sslich und lassen uns rationale Entscheidungen treffen. Von wegen: Wir sind extrem einfach zu manipulieren – mit ein- und denselben Daten. Neue Studien machen klar, wie schnell uns die Werbung √ľberlisten kann.“ (spiegel.de, 06.08.10)

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,707753,00.html

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Werbung mit molligen Models

1. April 2010 – 10:54 Timo (7464x aufgerufen)

Eine aktuelle Studie belegt, dass Werbung mit molligen Models bei Otto-Normal-Verbrauchern nicht unbedingt erfolgversprechender ist. Das Selbstwertgef√ľhl der Betrachtern ist h√∂her, wenn d√ľnne Models werben (vgl. idw-online, 01.04.10)

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Werbung in Spielfilmen: Wann sie wirkt und wann nicht

2. November 2009 – 10:15 Timo (1756x aufgerufen)

Welchen Einfluss hat es auf den Zuschauer, wenn der Held eines Spielfilms eine Pepsi trinkt? Merken Kinobesucher √ľberhaupt, dass bestimmte Produkte in Spielfilmen gezeigt werden; und wenn ja, beeiflusst dies deren Verhalten? Eine Studie von 2007 gibt ein paar Antworten.

http://scienceblogs.com/cognitivedaily/2009/10/product_placements_in_movies_w.php

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Wahlwerbung zur Europawahl 2009 ohne Wirkung!

16. Juni 2009 – 14:03 Timo (2049x aufgerufen)

…zu diesem Ergebnis kamen Dr. J√ľrgen Maier, Prof. Dr. Michaela Maier (Universit√§t Koblenz-Landau) und Dr. Silke Adam (FU Berlin) in ihrem Experiment. Interessante Hintergrundinformationen zum Thema Medienwirkung und Wahlverhalten finden Sie auch in dem Buch „Medienpsychologie“ von Peter Winterhoff-Spurk (Universit√§t des Saarlandes).

http://idw-online.de/pages/de/news318881

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com