Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek

Psychologie im Sport

21. August 2014 – 13:27 wal (476x aufgerufen)

521113_web_R_K_B_by_Rainer Sturm_pixelio.deIm Spitzensport sind sie lÀngst zu einem festen Bestandteil geworden: Sportpsychologen. Doch was ist eigentlich die Aufgabe eines Psychologen der beispielsweise bei einer Nationalmannschaft angestellt ist? Die Aufgabe ist nicht therapeutisch angesiedelt. Eher soll mit Hilfe psychologischer Techniken die LeistungsfÀhigkeit der Sportler gesteigert werden. So kann zum Beispiel trainiert werden, sich im entscheidenden Moment stÀrker auf die sportlichen AblÀufe zu konzentrieren statt auf negative Gedanken, beispielsweise die Konsequenzen einer Niederlage. Hilfsmittel können hierbei unter anderem Fragebögen oder Filmaufnahmen der Sportler bei den entscheidenden Situationen sein.

Mehr zum Artikel

Mehr zum Thema „Sportpsychologie“ finden Sie im Literaturbestand der SaarlĂ€ndischen UniversitĂ€ts- und Landesbibliothek.

Buchtipp

Bildquelle: © Rainer Sturm /pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Tintenfisch Paul und das magische Denken

29. Juli 2010 – 11:19 Timo (1286x aufgerufen)

Seit der Fußball-WM 2010 ist Krake Paul sicher jedem ein Begriff. Achtmal in Folge sagte er das richtige Fußballergebnis fĂŒr die Spiele der deutschen Nationalmannschaft vorher. Doch was ist wirklich dran an Pauls VorhersagefĂ€higkeit und was sagt die Forschung dazu?

http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/0,1518,706517,00.html

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Schwarz-Rot-Stolz

7. Juli 2010 – 11:14 Timo (1203x aufgerufen)

Zu Weltmeisterschaften gehören Wir-GefĂŒhle. Gewinnen dann auch noch „unsere Jungs“, werden die Fahnen geschwenkt. Wir sind stolz. Aber dĂŒrfen wir das ĂŒberhaupt nach allem was zu unserer Geschichte gehört – Ja wir dĂŒrfen! (vgl. stern.de, 07.07.10)

http://www.stern.de/wissen/mensch/kopfwelten-schwarz-rot-stolz-1578867.html

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Psychologisches zur Fußball-WM

30. Juni 2010 – 11:21 Timo (1379x aufgerufen)

Hat die Psychologie etwas zum Fußball zu sagen? Hatte sie schon bei der letzten WM 2006 und hat sie immer noch! Die Psychologie-Datenbank PSYNDEX vermittelt einen Überblick ĂŒber die Vielfalt der Arbeiten und Autoren, die sich aus psychologischer Sicht mit dem Fußballsport auseinandersetzen (vgl. idw-online, 30.06.10).

http://www.zpid.de/pub/info/zpid_news_fussball-und-psychologie-wm2010.pdf

http://www.zpid.de/pub/info/zpid_news_soccer_lit.pdf

http://www.zpid.de/pub/info/zpid_news_soccer_test.pdf

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com