Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarlndischen Universitts- und Landesbibliothek

Spruch der Woche

16. Juni 2014 – 00:01 wal (530x aufgerufen)

Eine Straßenlaterne. Im Hintergrund sieht man den Himmel.

„Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.“

Antoine de Saint-Exupery (1900-1944), französischer Schriftsteller.

Bildquelle: © gabriele Planthaber / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Menschen ändern sich

4. Dezember 2013 – 09:00 wal (749x aufgerufen)

Eine Holzfigur sitzt auf einem grünen Holzklötzchen.

Verändert sich die Persönlichkeit eines Menschen auch noch später im Leben? Was sowohl in der Wissenschaft, als auch in der „Alltagspsychologie“ bis vor kurzem vehement verneint wurde, scheint doch möglich zu sein. Die Langzeitstudie SOEP mit mehr als 14.000 Teilnehmern liefert für diese Schlussfolgerung weitere Evidenz. So scheint sich die Persönlichkeit im kompletten Lebensverlauf ändern zu können, v.a. im Anschluss an kritische Lebensereignisse. Im Rahmen der Untersuchung wurden die Probanden darum gebeten über vier Jahre in regelmäßigen Abständen anzugeben, inwiefern es in der letzten Zeit in ihrem Leben einschneidende Ereignisse gegeben habe. Im Anschluss hieran wurden dann bei jedem Teilnehmer die Big Five der Persönlichkeit erhoben.

So zeigte sich zum Beispiel, dass Erwachsene im höheren Lebensalter zwar verträglicher, aber gleichzeitig eine niedrigere Offenheit für Erfahrungen an den Tag legten.

 

Unter den Big 5 versteht man die fünf Facetten: Offenheit für Erfahrung, Verträglichkeit, Extraversion, emotionale Stabilität und Gewissenhaftigkeit. In Kombination sollen diese Werte die Persönlichkeit eines Menschen relativ gut widerspiegeln können.

 

Mehr zum Artikel

 

Mehr zum Thema Big 5 – Modell der Persönlichkeit finden sie im Literaturbestand der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek.

 

Buchtipp

Bildquelle: © Silke Kaiser / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Teilnehmer gesucht: Online-Test gibt Tipps zur Verbesserung des persönlichen Lebensstils

27. Juni 2013 – 16:33 kri (824x aufgerufen)

Obstkorb

Wenig Bewegung, eine fettige und einseitige Ernährung sowie starkes Rauchen schädigt die Gesundheit. Obwohl den meisten die Gesundheitsrisiken ihrer Lebensweise bewusst sind, fällt es nicht allein leicht dieses Wissen im Alltag zu umzusetzen. Wissenschaftler der Jacobs University und der Stiftung Bremer Herzen führen einen online-Test zur Steigerung des Gesundheitsbewusstseins durch und suchen für diesen noch Teilnehmer.  Untersucht wird das Gesundheitsverhalten unter den Aspekten Motivation, Erwartung und Planung. Nach den 10-15-minütigen Test erhalten die Teilnehmer Tipps zu Veränderung ihres Lebensstils. Mit den Ergebnissen des Tests möchten die Wissenschaftler neue Strategien entwickeln, um die Menschen bei nötigen Verhaltensänderungen besser zu unterstützen.

Zum Artikel

 

Bildquelle: © Rainer Sturm / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Ein Gipsarm verändert das Gehirn

25. Januar 2012 – 18:16 tom (1105x aufgerufen)

Ein gebrochener Arm wirkt sich in relativ kurzer Zeit auf die Gehirnstruktur aus. Die dazugehörigen motorischen und somatosensorischen Areale schrumpfen, während sie in der anderen Hirnhälfte wachsen. Extremitäten sollten daher nur so kurz wie nötig ruhig gestellt werden.

Zum Artikel…

Bildquelle: © schubalu  / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Schleichende Apokalypse oder Resilienz?

18. Januar 2012 – 18:25 tom (2864x aufgerufen)

Wirtschaft und Politik müssen lernen, sich ebenso zu erneuern wie die Natur nach einer Ökokatastrophe, fordern Experten in einer ZEIT-Umfrage.

Zum Artikel…

Bildquelle: © s.media  / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Also doch: Brutale PC-Spiele verändern Männerhirne

14. Dezember 2011 – 13:44 tom (1394x aufgerufen)

Baller-Spiele sind offenbar nicht harmlos – weil sie für Veränderungen im Gehirn der Spieler sorgen. Das haben US-Forscher herausgefunden.

Zum Artikel… (Deutsch)

Bildquelle: © Gerd Altmann / PIXELIO

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Chronische Albträume aus eigener Kraft abstellen

30. November 2011 – 15:52 tom (1776x aufgerufen)

Panik, Angst und Schrecken: Viele Menschen leiden unter immer wiederkehrenden Albträumen. Doch Betroffene können lernen, ihre Träume zu beeinflussen.

Zum Artikel… (Deutsch)

Bildquelle: © mieter / PIXELIO

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Die Systemische Therapie

8. November 2011 – 22:17 tom (1108x aufgerufen)

Jeder Mensch gehört einem oder mehreren sozialen Systemen an. In solchen Beziehungsgeflechten kann es zu psychischen Schwierigkeiten kommen. Systemtherapeuten sehen sich mit ihren Patienten diese Verhältnisse an – und versuchen, sie zu verändern.

Zum Artikel… (Deutsch)

Bildquelle: © Gerd Altmann / PIXELIO

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Nikotin: Wegbereiter der Sucht nach Kokain

8. November 2011 – 22:11 tom (978x aufgerufen)

Nikotin verändert die Genaktivität im Gehirn von Mäusen und verstärkt so die Wirkung von Kokain.

Zum Artikel… (Deutsch)

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Spruch der Woche

8. November 2011 – 21:41 tom (1008x aufgerufen)

„Die einzige Konstante im Universum ist die Veränderung.“

Heraklit (* um 520 v. Chr.; † um 460 v. Chr., Philosoph)

 

Bildquelle: © Günther Schad / PIXELIO

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com