Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarlšndischen Universitšts- und Landesbibliothek

TV-Tipp: Spielfilm „Therapie und Praxis“

27. September 2013 – 18:47 kri (614x aufgerufen)

641911_web_R_K_B_by_Espressolia_pixelio.de

Der Film handelt von Roland Arnsberg, der sowohl im Beruf als auch im Privaten gnadenlos erfolgreich scheint. In seiner Arbeit als Therapeut hat er seine Berufung gefunden und f√ľhrt mehrere Jahre lang eine gl√ľckliche Beziehung mit seiner Kollegin Chris. Doch als diese sich pl√∂tzlich eine Beziehungspause w√ľnscht, st√ľrzt er ins Nichts und denkt sogar an Selbstmord. Zuf√§llig lernt er die junge Regine kennen, die f√ľr ihn zur Rettung wird. Beide beginnen eine st√ľrmische Aff√§re, als Arnsberg entdeckt, dass Regine die Frau eines langj√§hrigen Patienten von ihm ist. Doch statt die Beziehung zu beenden, um seine Karriere zu sch√ľtzen, nutzt er die Sitzungen, um Regines Ehe zu zerst√∂ren und sie f√ľr sich zu gewinnen.

 

Am 04.102013 um 18:10 auf Einsfestival

 

Mehr zur Sendung

Bildquelle: © Espressolia  / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Ekel auch durch Placebos „heilbar“

8. Juli 2013 – 15:58 kri (830x aufgerufen)

Geröstete Maden

Maden, Spinnen, Larven und andere Insekten l√∂sen bei der Mehrheit Gef√ľhle des Ekels aus. Dieses Angewidertsein ist in den meisten F√§llen normal und nicht weiter besorgniserregend. Wenn aber die Abscheu mit einer √ľbersteigerten Angst bzw. Panik auftritt, kann dies einen st√∂renden Einfluss auf das allt√§gliche Leben einnehmen. An der Universit√§t in Graz wurde in einer Studie Ekel erstmals mit Placebo-Medikamenten „behandelt“. W√§hrend die Wirkungsweise von Placebos, sog. Scheinmedikamente, besonders in der Schmerzforschungung gut bekannt ist, wurden die Auswirkungen auf die Emotionen bisher wenig beachtet. Dieses Forschungsergebnis liefert wichtige Impulse f√ľr die Therapie von Angstst√∂rungen.

 

Mehr zum Artikel

 

Bildquelle: © Niki Vogt / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Spruch der Woche

27. Mai 2013 – 00:00 kri (653x aufgerufen)

Paragliding im Sonnenschein

‚ÄěZeigen Sie mir einen gesunden Mann und ich will ihn f√ľr Sie kurieren.‚Äú

 

Carl Gustav Jung (1875-1961), schweizer Psychologe und Psychiater

 

Bildquelle: © La-Liana / pixelio.de

 

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

√úberraschend: 70% der Therapeuten weinen in Sitzungen

11. März 2013 Р07:13 kri (1245x aufgerufen)

Hand, die Taschentuch reicht

Das eine Therapie eine anstrengender, schwieriger Prozess ist und es vorkommen kann, dass in einer oder mehreren Sitzungen Tr√§nen flie√üen, scheint nicht verwunderlich. Aber erwartet man doch, dass der Patient weint und der Therapeut verst√§ndnisvoll, aber doch distanziert zuh√∂rt. Eine USA-Studie √ľberrascht aktuell mit ihrem Ergebnis, dass etwa 70% der Therapeuten angaben, w√§hrend einer Sitzung bereits geweint zu haben. Wieso es aber nicht schlecht sein kann, wenn der Therapeut Gef√ľhle zeigt, k√∂nnen Sie hier nachlesen.

 

Mehr zum Artikel

 

Bildquelle: © Eva-Maria Roßmann/ pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Forscher entschl√ľsseln das Gen f√ľr Manie

4. September 2012 – 21:14 kri (2322x aufgerufen)

DNA-Doppelhelix

In der manischen Phase ist ein Bipolarer f√ľr sich selbst und f√ľr Angeh√∂rige nur schwer zu ertragen: Dann ist er extrem aktiv, verprasst oft Unmengen Geld, riskiert viel, neigt zum Konsum von Drogen.

Wissenschaftler konnten k√ľrzlich erforschen, welches Gen ma√ügeblich an der Erkrankung an einer bipolaren St√∂rung beteiligt ist. Die Forscher hoffen nun diese Ergebnisse f√ľr die Therapie von manischen Patienten zu nutzen.

Kann man diese Befunde, die aus Experimenten mit M√§usen stammen, √ľberhaupt auf den Menschen √ľbertragen? Was denken Sie?

Zum Artikel

Bildquelle: © Gerd Altmann  / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Messies leiden, wenn andere bei ihnen aufräumen

25. April 2012 – 09:18 tom (1001x aufgerufen)

Wer einem Messie helfen will, sollte nicht bei ihm aufr√§umen: Sein inneres Chaos n√§mlich bleibt bestehen. In einer Psychotherapie k√∂nnen Betroffene lernen, sich Raum f√ľr Raum an Ordnung heranzutasten.

Zum Artikel…

Bildquelle: © Claudia Hautumm / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Fr√ľh eingeschulte Kinder tappen in die ADHS-Falle

20. März 2012 Р13:18 tom (1290x aufgerufen)

Eine gro√ü angelegte Studie best√§tigt, was Experten bereits bef√ľrchtet haben: ADHS wird oft falsch diagnostiziert ‚Äď unreifes Verhalten wird als krankhaft gedeutet.

Zum Artikel…

Bildquelle: © Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Ist Elektrosensibilität psychologisch verursacht?

14. März 2012 Р09:53 tom (1104x aufgerufen)

Immer mehr Bundesb√ľrger leiden unter verschiedensten St√∂rungen, die sie auf den Einfluss elektromagnetische Felder – z.B. im Zusammenhang mit Mobilfunk – zur√ľckf√ľhren. Die Mehrheit der psychologischen Fachleute spricht hier von „Elektrosensibilit√§t“ und nimmt an, dass die Beschwerden „eine psychologische Erkl√§rung finden m√ľssen.

Zum Artikel…

Bildquelle: © Rainer Sturm / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Männer in Therapie: Bloß kein Gequatsche

2. März 2012 Р13:30 tom (1040x aufgerufen)

M√§nner sind anders depressiv als Frauen ‚Äď und in der Therapie lieber unter sich. Ein Besuch in der ersten Tagesklinik, die ihnen genau das bietet.

Zum Artikel…

Bildquelle: © Gerd Altmann / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Die Formel f√ľr eine gl√ľckliche Beziehung

15. Februar 2012 – 14:21 tom (1982x aufgerufen)

Der Schweizer Psychologe Dominik Sch√∂bi hat jahrelang an der Formel f√ľr eine gl√ľckliche Beziehung geforscht. Im Interview verr√§t er das Geheimnis der ewigen Liebe.

Zum Artikel…

Wenn es in der Beziehung kriselt, können Paarberater helfen.

Zum Artikel…

Bildquelle: ¬© J√ľrgen Acker / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com