Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek

Bachelor in Psychologie und dann…?!

22. Oktober 2013 – 00:01 wal (744x aufgerufen)

Stifte auf einem Schulheft.

Seinen Bachelor machen und dann ab in den Master. Das denken sich viele im Fach Psychologie – vor allem auch deswegen, weil es keinen richtigen Arbeitsmarkt fĂĽr Bachelorabsolventen in diesem Fachbereich gibt. Doch einen der begehrten Masterplätze in Deutschland zu ergattern, ist nicht einfach. Im Gegenteil: Die Zahl der Bachelorstudienplätze ĂĽbersteigt die Zahl der Masterplätze bei Weitem und viele Studenten kommen nicht zum Zug. Auch ein sogenannter Einserschnitt bedeutet noch keine automatische Zulassung zu dem weiterfĂĽhrenden Studiengang: Die Numeri Clausi vieler Universitäten befinden sich in diesem Jahr im oberen eins Komma Bereich. FĂĽr viele Studenten mit einem Zweierschnitt eine ernĂĽchternde Feststellung…

 

Mehr zum Artikel

Bildquelle: © Henry Klingberg/ pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Studieren im Ausland fördert die Persönlichkeitsentwicklung

15. August 2013 – 14:29 kri (841x aufgerufen)

Kreditkarte

Immer mehr Studenten verbringen ein oder zwei Semester im Ausland. Eine Studie an der Universität in Jena hat im Rahmen des Programms “PEDES – Personality Development of Sojourners” untersucht, wie sich ein ins Studium integrierter Auslandsaufenthalt auf die Persönlichkeitsentwicklung auswirkt. Dazu wurden 1.000 Studierende von etwa 200 deutschen Hochschulen zu ihren Erfahrungen befragt. Genutzt wurde der Persönlichkeitsfragebogen „Big Five“ mit dem die Inventare Neurotizismuss, Offenheit fĂĽr Erfahrung, Extraversion, Gewissenheit und emotionale Stabilität erfasst werden. Tatsächlich zeigten Studenten, die im Ausland waren, zunehmende Werte in Offenheit und emotionaler Stabilität.

 

Mehr zum Artikel

 

Bildquelle: © Tony Hegewald / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Studienabgänger bringen immer weniger intrinsische Motivation mit

20. Dezember 2011 – 17:18 tom (1150x aufgerufen)

Professor Dr. Heinrich Wottawa und Kollegen (Ruhruniversität Bochum) berichten in „Wirtschaftspsychologie“ ĂĽber die Testergebnisse bei mehr als 20.000 Studienabgängern.

Zum Artikel… (Deutsch)

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Wunschstudienplatz: 10 Tipps fĂĽr Bewerber

9. Mai 2011 – 11:19 tom (841x aufgerufen)

Die Konkurrenz ist groß. So erhöhen Abiturienten die Chance auf den Wunschstudienplatz.

Zum Artikel… (Deutsch)

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Wien: Counseling Psychologie als Master-Studium

14. März 2011 – 13:10 tom (4167x aufgerufen)

Bei der Counseling Psychologie geht es um Vorbeugung, Abklärung und/oder Verbesserung von Lebensproblemen wie beispielsweise Eheberatung, berufliche Weiterentwicklung oder auch Beratung und Unterstützung bei der Bewältigung spezieller körperlicher und seelischer Erkrankungen. Am 1. April findet an der Webster University ein Psychologie Career Informationstag statt, wozu an Psychologie interessierte Schüler und Studenten eingeladen sind.

Bildquelle

Zum Artikel… (Deutsch)

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Psychologen der Saar-Uni ermitteln Testverfahren zur Vorhersage des Studienerfolgs in der Physik

13. August 2010 – 10:18 Timo (1340x aufgerufen)

„Absolventen der Physik haben hervorragende Berufsaussichten. Auf sie warten viele spannende Tätigkeiten, gute Arbeitsbedingungen und eine ĂĽberdurchschnittliche Bezahlung. Doch bis es so weit ist, mĂĽssen die Studenten ein anspruchsvolles Studium meistern. Vor allem der Einstieg ins Physik-Studium wird von vielen Anfängern als schwierig empfunden. Gezielte UnterstĂĽtzung dabei bietet nun ein gemeinsames Projekt von Physikern und Psychologen der Saar-Uni. Die Wissenschaftler um die Professoren Ludger Santen und Frank Spinath haben ein Testverfahren entwickelt, mit dem sie den Studienerfolg im Fach Physik vorhersagen und Studienanfängern individuelle Hilfe anbieten können.“ (idw-online, 13.08.10)

http://idw-online.de/pages/de/news381912

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Burnout schon im Studium

5. Juli 2010 – 09:57 Timo (1837x aufgerufen)

„Burnout ist zu einer Volkskrankheit geworden, die schon Studenten trifft: Weil sie keine Pausen machen“ (Die Zeit, 29.06.10). Der folgende Artikel ermutigt dazu es öfters mal etwas ruhiger angehen zu lassen:

http://www.zeit.de/campus/2010/03/burnout-studenten?page=1

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Machen Facebook und StudiVZ dumm?

21. April 2009 – 15:37 Timo (5255x aufgerufen)

In einer Studie kamen Forscher der Ohio State University zu dem Ergebnis, dass Studenten die besonders häufig in der Online-Community Facebook verkehren schlechtere Leistungen im Studium bringen. Ob diese Ergebnisse auf Deutschland und die hier bekannten Communities StudiVZ & Co übertragbar sind, ist fraglich. Ob die Nutzung der Online-Portale für die schlechten Noten verantwortlich ist ebenfalls unklar. Was denken Sie? Über Kommentare würde ich mich freuen!

http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/0,1518,619583,00.html

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com