Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarlšndischen Universitšts- und Landesbibliothek

Stress verstärkt Vertrauen in die Wissenschaft

20. Juni 2013 – 10:14 kri (818x aufgerufen)

Reihe von Proben im Labor

Die Wissenschaft nimmt in unserer modernen Welt einen großen Stellenwert ein. Bei manchen ist das Vertrauen in die Wissenschaft ähnlich stark ausgeprägt wie bei anderen der Glaube an eine Religion. Forscher haben nun hinterfragt, inwiefern äußere Faktoren den Glauben in die Wissenschaft beeinflussen können. Tatsächlich verstärken Angst und Stress das Vertrauen in die Wissenschaft. Dies könnte dadurch zu erklären sein, dass ein starke Glaube an die Wissenschaft hilft die unsichere, schwierige Situation zu bewältigen.

 

 Zum Artikel

 

Bildquelle: © Andreas Dengs, www.photofreaks.ws  / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Der Gesundheitswahn ist die neue Religion

20. Dezember 2011 – 21:23 tom (1577x aufgerufen)

Viele Menschen verpassen ihr Leben, weil sie nur noch damit beschäftigt sind, gesund zu bleiben. Das zumindest behauptet ein Kölner Psychologe und Theologe.

Zum Artikel… (Deutsch)

Bildquelle: © Petra Bork / PIXELIO

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Weltuntergang steht kurz bevor

16. Mai 2011 – 11:10 tom (14023x aufgerufen)

Ein US-Prediger prophezeit die Wiederkehr Christi und die Apokalypse: Seine Botschaften fruchten ‚Äď viele US-B√ľrger glauben, die Welt gehe noch zu Lebzeiten unter.

Bildquelle

Zum Artikel… (Deutsch)

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Im Laufe ihres Lebens werden die Deutschen immer religiöser

26. April 2011 – 14:18 tom (1349x aufgerufen)

Im Laufe ihres Lebens werden die Deutschen immer religi√∂ser. Das ist das zentrale Ergebnis einer k√ľrzlich in der ‚ÄěK√∂lner Zeitschrift f√ľr Soziologie und Sozialpsychologie‚Äú ver√∂ffentlichten Studie des Chemnitzer Soziologen Daniel Lois. ‚ÄěMit zunehmendem Alter besuchen vor allem die Westdeutschen immer h√§ufiger einen Gottesdienst‚Äú, sagt Lois.

Bildquelle

Zum Artikel… (Deutsch)

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

„Mit den Attent√§tern hatte ich fast Mitleid“

17. November 2010 – 20:26 tom (1071x aufgerufen)

Der israelische Psychologe Ariel Merari hat Selbstmordattentäter getroffen, deren Bomben nicht explodiert waren. Er wollte wissen, was in diesen Menschen vorgeht.

Zum Artikel…

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Religion verringert Homophobie

6. Juli 2009 – 09:13 Timo (1148x aufgerufen)

… dies ist das Ergebnis einer aktuellen Studie. Das Ergebnis ist verwunderlich, da in zwei vorhergehenden Studien genau das Gegenteil behauptet wurde. Die Autoren der neueren Studie fanden heraus: Das Bef√ľrworten eines orthodox christlichen Glaubens ist verbunden mit positiven Einstellungen gegen√ľber Homosexuellen als Individuen oder als Gruppe, aber nicht mit positiven Einstellungen gegen√ľber Homosexualit√§t als Verhaltensweise oder Lebenseinstellung.

http://bhascience.blogspot.com/2009/05/love-homosexuals-hate-homosexuality.html

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Gespräch mit Gott

14. April 2009 – 13:04 Timo (1391x aufgerufen)

Gebete √§hneln aus Sicht der Hirnforschung einer Unterhaltung mit einem guten Freund. Das haben d√§nische Wissenschaftler herausgefunden, als sie die Hirnaktivit√§t strenggl√§ubiger Christen w√§hrend des Betens untersuchten. Beim Beten waren dieselben Hirnregionen aktiv wie im Gespr√§ch mit einem realen Gegen√ľber, entdeckten die Forscher um Uffe Schjoedt von der Universit√§t von Aarhus.

http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/302330.html

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com