Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek

Einfluss der Psyche auf Asthma

5. November 2014 – 00:01 wal (550x aufgerufen)

Die Psyche hat scheinbar Einfluss auf einige medizinische Leiden wie Asthma oder Allergien. Diese Annahme gibt es schon lĂ€nger. Eine neue Studie einer US-amerikanischen Forschergruppe konnte diese Vermutung nun weiter stĂŒtzen. Hierzu wurden Asthmatiker zunĂ€chst in zwei Gruppen unterteilt und im Anschluss einem sehr starken Duftstoff ausgesetzt, der allerdings harmlos war. Der einen Gruppe wurde nun erzĂ€hlt, dass der Duft therapeutisch sei, daher die Symptome von Asthma verbessern wĂŒrde. Die andere Gruppe hingegen hörte das Gegenteil: Der Duft wĂŒrde die Symptome von Asthma noch weiter verstĂ€rken.

Ergebnis: Probanden, die in der zweiten Gruppe waren – also annahmen, der Duft sei schĂ€dlich fĂŒr sie -, zeigten stĂ€rkere subjektiv empfundene Symptome des Asthmas. Gleichzeitig verschlimmerte sich jedoch auch die EntzĂŒndung der Atemwege. Dies war bei Probanden in der therapeutischen Gruppe nicht der Fall. Sie zeigten keine stĂ€rkere EntzĂŒndung der Atemwege.

Das Ergebnis deutet daraufhin, dass unser Körper entsprechend den Erwartungen reagiert, die er mit einem bestimmten Duft verbindet.

Mehr zum Artikel

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Mobbingfalle Sozialstatus

17. April 2014 – 14:16 wal (582x aufgerufen)

Bunte Gummifiguren bilden einen Kreis, in dessen Mitte eine Figur isoliert steht.

Denkt man an Mobbing, so ist die Alltagsvorstellung, dass vor allen Dingen Außenseiter gemobbt werden. Dass dieses gĂ€ngige Bild jedoch nicht unbedingt ganz die RealitĂ€t abbildet, lĂ€sst eine neue Studie der University of California in Davis vermuten. An der Longitudinalstudie nahmen ĂŒber 4200 Jugendliche aus insgesamt 19 Schulen teil. Die SchĂŒler wurden im Rahmen der Untersuchung dazu aufgefordert, fĂŒnf Freunde zu nennen sowie fĂŒnf Menschen, zu denen sie in der letzten Zeit gemein waren und fĂŒnf Heranwachsende, die sich ihnen gegenĂŒber unfair verhielten. ZusĂ€tzlich wurde der soziale und psychologische Kontext der SchĂŒler miterhoben. Mit Hilfe der Daten waren die Wissenschaftler dazu in der Lage, die sozialen Netzwerke der Jugendlichen abzubilden und ihre jeweilige Rangordnung innerhalb des Netzwerkes zu ermitteln. In einem letzten Schritt untersuchten sie, in welchen sozialen Positionen die meisten Mobbingangriffe zu verzeichnen waren.

Ergebnis: Scheinbar wurden nicht nur Außenseiter gemobbt, sondern auch Jugendliche, die vermeintlich dabei waren, in der sozialen Rangordnung nach oben zu steigen.

Mehr zum Artikel

Mehr zum Thema „Mobbing“ finden Sie im Literaturbestand der SaarlĂ€ndischen UniversitĂ€ts -und Landesbibliothek.

Buchtipp

Bildquelle: © Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

SchÀndungen: Warum der Krieg Soldaten verrohen lÀsst

25. April 2012 – 12:47 tom (6133x aufgerufen)

Wenn Soldaten Leichen schÀnden, lÀsst sich das psychologisch erklÀren. Die Erniedrigung des Feindes findet dabei nicht nur auf dem Schlachtfeld statt.

Zum Artikel…

Bildquelle: © Gerd Altmann/Carlsberg1988 / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Die Psychologie des Fleischessens & Was motiviert die BiokÀufer?

5. April 2012 – 14:11 tom (950x aufgerufen)

Wie entscheiden wir, welche Tiere wir essen? Was ist ekelhaft oder köstlich? Melanie Joy beschÀftigt sich mit der Psychologie des Fleischessens.

Zum Artikel…

Wissenschaftler untersuchen, was im Gehirn beim Anblick von Biosiegeln passiert. Wer Bioprodukte kauft, aktiviert unter anderem sein Belohnungszentrum.

Zum Artikel…

Bildquelle: © Verena N. / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Wenn sich unter der Haut etwas Fremdes bewegt

4. April 2012 – 13:13 tom (1903x aufgerufen)

Eine Szene wie aus einem Horror-Film: Betroffene berichten von Juckreiz und dem GefĂŒhl, als bewege sich etwas unter ihrer Haut. Das PhĂ€nomen wird Morgellons benannt – Infektionen sind es nicht.

Zum Artikel…

Bildquelle: © Dieter SchĂŒtz/pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Stadtleben: Urbane Seelennöte

14. Dezember 2011 – 13:39 tom (3494x aufgerufen)

Rund um den Globus nimmt die VerstĂ€dterung seit Jahrzehnten zu. Gleichzeitig mehren sich Hinweise darauf, dass das Leben in Ballungszentren die Psyche belastet. Andreas Meyer-Lindenberg vom Mannheimer Zentralinstitut fĂŒr Seelische Gesundheit erklĂ€rt, was im Gehirn gestresster GroßstĂ€dter schieflĂ€uft.

Zum Artikel… (Deutsch)

Bildquelle: © Bildpixel / PIXELIO

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Tötungsprogramm im Kopf

2. August 2011 – 09:52 tom (1344x aufgerufen)

Was geht in einem Menschen vor, der 90 Minuten lang tötet? Einmal zum Äußersten entschlossen, vollstrecken Killer wie Anders Breivik ihre Morde kalt und unerbittlich. FĂŒr Emotionen sind sie unempfĂ€nglich, weil ihr Körper auf Jagdmodus umgeschaltet hat, erklĂ€rt ein Psychologe.

Zum Artikel… (Deutsch)

Bildquelle: © Birgit Lieske / PIXELIO

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Terrorwarnung: psychologisch nicht unproblematisch

22. November 2010 – 12:42 tom (1202x aufgerufen)

Die Sicherheitsbehörden befĂŒrchten einen Anschlag in Deutschland.

Doch wo und wann dieser stattfinden könnte weiß niemand so genau – bisher gibt es nur Vermutungen.

Welche Auswirkungen können diese ungenauen Warnungen auf die menschliche Psyche haben? Der Psychologe Fred Rist Ă€ußerte sich dazu im Stern – Interview.

Zum Artikel…

Die Meinung der Bloggerin Ines:

„Ich habe Angst – Terror in Deutschland“

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Iss dich glĂŒcklich!

4. Oktober 2010 – 09:34 Timo (1501x aufgerufen)

„Forscher entdecken den Einfluss der ErnĂ€hrung auf die Psyche: Kann das richtige Essen gute Laune machen und seelische Leiden verhindern?“ (Zeit.de, 04.10.10)

http://www.zeit.de/zeit-wissen/2010/05/Iss-dich-gluecklich

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Selbstbild – Innenansichten der Psyche

3. September 2010 – 10:01 Timo (1034x aufgerufen)

„Uns selbst erscheint es stabil und klar, Forscher sehen in ihm ein sich stĂ€ndig wandelndes Mosaik des Geistes: das Ich. „Gehirn und Geist„-Autor Steve Ayan erklĂ€rt, warum persönliches Erleben und Wissenschaft so weit auseinanderklaffen – und warum unser Selbstbild so leicht manipulierbar ist.“ (spiegel.de, 27.08.10)

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,703227,00.html

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com