Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek

Spruch der Woche

12. Mai 2014 – 00:01 wal (407x aufgerufen)

Ein umgekipptes Whiskyglas vor einem violetten Hintergrund.

„Sorgen ertrinken nicht in Alkohol. Sie können schwimmen.“

Heinz RĂĽhmann (1902-1994), deutscher Schauspieler.

Bildquelle: © günther gumhold / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Service Psychologie: Beratung fĂĽr Kinder und Jugendliche

2. Februar 2012 – 12:36 tom (1023x aufgerufen)

Die Nummer gegen Kummer ist eine der bekanntesten Telefonberatungen fĂĽr Kinder und Jugendliche in Deutschland. Viele Beratungen finden bereits online, per E-Mail oder im Chat statt. Das spricht besonders Jugendliche an.

Zur Ăśbersicht der Angebote…

Bildquelle: © LiliGraphie / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Hochbegabte: „Chef, ich langweile mich“

6. September 2011 – 19:36 tom (1438x aufgerufen)

Viele Hochbegabte haben Probleme im Job. Warum sie trotz ihrer hohen Intelligenz beruflich scheitern, erklärt der Psychologe Detlef Scheer im Interview.

Zum Interview… (Deutsch)

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Psychische Probleme nicht in Online-Netzwerken diskutieren

25. Juli 2011 – 10:41 tom (1751x aufgerufen)

 

Vor der Diskussion von persönlichen psychischen Problemen wie Magersucht oder Depressionen in sozialen Netzwerken warnt die Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM).

Zum Artikel… (Deutsch)

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Akzeptanz von Steuererhöhungen

1. Juni 2011 – 07:39 tom (1070x aufgerufen)

Steuerreformen – sprich: Mehrbelastungen – werden in der Bevölkerung besser akzeptiert, wenn damit die optimistische Erwartung verbunden wäre, das Geld wĂĽrde die anstehenden Probleme wirklich lösen.

Bildquelle

Zum Artikel… (Deutsch)

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Schnuller-Alarm

27. Oktober 2009 – 09:03 Timo (1465x aufgerufen)

„Wer sein Kind zu lange an Schnullern, Babyfläschchen oder dem Daumen nuckeln lässt, erhöht damit wahrscheinlich das Risiko fĂĽr Sprachstörungen. Zu diesem Schluss kamen amerikanische Forscher, als sie Nuckelverhalten und Sprachentwicklung von 128 VorschĂĽlern untersucht hatten.“ (wissenschaft.de, 26.10.09)

http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/307852.html

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Ehemalige FrĂĽhchen haben es schwer

7. Juli 2009 – 12:47 Timo (2093x aufgerufen)

„Kinder, die zu frĂĽh geboren werden, haben noch im Alter von sechs Jahren Aufmerksamkeitsprobleme und kognitive Defizite. Das hat Dr. Nina Gawehn in ihrer Dissertation am Lehrstuhl fĂĽr Entwicklungspsychologie der Ruhr-Universität Bochum (Prof. Dr. Axel Schölmerich) herausgefunden. Sie empfiehlt daher eine gezielte FrĂĽhförderung zu frĂĽh geborener Kinder, auch wenn keine schweren neurosensorischen Einschränkungen festzustellen sind. Die Dissertation ist in Druck und wird ab Sommer im Buchhandel erhältlich sein.“ (idw online, 02.07.09)

http://idw-online.de/pages/de/news318842

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com