Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarlšndischen Universitšts- und Landesbibliothek

Wer ist eigentlich Little Albert?

25. Juli 2014 – 09:28 wal (636x aufgerufen)

328417_web_R_K_by_Isabella M√ľller_pixelio.deEs handelt sich wohl um eine der ber√ľhmtesten Versuchspersonen der Psychologie: Little Albert. Einem 11-monatigen Kind werden verschiedene Gegenst√§nde gezeigt: so z.B. eine Ratte, ein Kaninchen sowie einen Pelzmantel. Zun√§chst hat es keine Angst vor den Gegenst√§nden und Tieren.

Bei der Präsentation wird jedes Mal ein sehr lautes Geräusch erzeugt, bei dem das Kind erschrickt. Nach einer Weile erschrickt es auch dann, wenn kein lautes Geräusch mehr bei der Darbietung gezeigt wird. Das Kind entwickelt Furcht vor den gezeigten Gegenständen und Tieren. Die entstandenen Angstreaktionen werden nicht behandelt.

Stellt sich die Frage, was aus dem Kind von damals wurde. Seit der Jahrtausendwende ist ein gewichtiges Interesse daran entstanden, den Jungen von damals aufzufinden. In Wikipediaaufzeichnungen wird Albert als Douglas M. identifiziert, einem schwer kranken Jungen, der schon in fr√ľhen Jahren verstarb. Doch ob es sich hierbei wirklich um die Versuchsperson aus dem Jahre 1919 handelt, wird stark angezweifelt: Ebenfalls diskutiert wird ein Junge namens William Albert Barger.

Mehr zum Artikel

Bildquelle: ¬© Isabella M√ľller /pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Veränderte Wahrnehmung bei Phobien

7. Januar 2014 – 00:01 wal (756x aufgerufen)

Eine schwarze Spinne.Nehmen Menschen mit Phobien ihre Umwelt und vor allen Dingen den angstausl√∂senden Reiz anders wahr als Personen, die von diesem Leiden nicht betroffen sind? Dieser Frage ging eine Forschergruppe des Otto-Selz-Institutes der Universit√§t Mannheim in einer j√ľngst ver√∂ffentlichten Studie nach. Die Versuchsteilnehmer konnten zwei Gruppen zugeordnet werden: Eine Gruppe litt an Arachnophobie, die andere Gruppe erf√ľllte keine Kriterien einer Phobie und fungierte somit als Kontrollgruppe. Innerhalb des Versuches wurden beiden Probandengruppen mittels eines Stereoskops auf jedes Auge ein unterschiedliches Bild projiziert. Diese Technik wird auch als binokulare Rivalit√§t bezeichnet. Eines der Bilder zeigte immer eine Spinne oder eine Blume, das andere war eine geometrische Form. Ergebnis: Bei Arachnophobikern wurde die Aufnahme der Spinne sowohl fr√ľher als auch l√§nger wahrgenommen. Sehen die Augen jeweils ein unterschiedliches Bild, so wird eines unterdr√ľckt und das dominantere erfasst. M√∂glicherweise scheint die Aufnahme der Spinne bei Spinnenphobikern sehr viel emotionaler aufgenommen zu werden und dominiert auf diese Weise.

 

Unter Arachnophobie wird die Angst vor Spinnen verstanden.

 

Mehr zum Artikel

Bildquelle: © Marvin Siefke / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Wenn das Auto Angst macht

26. November 2012 – 14:02 kri (848x aufgerufen)

Lenkrad im Auto

Das Autofahren ist bei vielen Deustchen ein fest Bestandteil des Alltags. Morgens geht es damit oft zur Arbeit, der Einkauf wird mit dem Auto erledigt und am Wochenende macht man einen Trip ins Gr√ľne. Vieles ist leichter und schneller erledigt. Aber was macht man, wenn das Autofahren pl√∂tzlich Angst macht? Unvorstellbar. Amaxophobie nennen Wissenschaftler das Ph√§nomen. Bei einigen trifft die Angst nach einer kritischen Situation oder einem schweren Unfall auf. Bei anderen l√§sst sich keine eindeutige Ursache feststellen.¬† Mehr dar√ľber erfahren sie hier.

Bildquelle: Helene Souza/pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Wenn Vielflieger mit Todesangst reisen

17. April 2012 – 17:42 tom (845x aufgerufen)

Ein Albtraum: Wer beruflich viel mit dem Flieger unterwegs ist und unter Flugangst leidet, f√ľr den wird jede Gesch√§ftsreise zum Horrortrip. Doch gibt ein paar einfache Techniken, die helfen.

Zum Artikel…

Bildquelle: © Dr. Stephan Barth / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Games f√ľr Spinnenphobiker

29. November 2011 – 13:47 tom (1058x aufgerufen)

Sie spielen gerne am Computer, f√ľrchten sich aber vor Spinnen? Dann haben Sie vermutlich ein Problem, so wie Tausende in Deutschland. Denn in Games wie „Skyrim“ wimmelt es nur so von Achtbeinern. Nun nehmen sich Software-Entwickler des Themas an: Sie programmieren die Tiere einfach um.

Zum Artikel… (Deutsch)

Bildquelle: © www.JenaFoto24.de / PIXELIO

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Jeder 8. Jugendliche leidet unter Sozialphobie

3. Oktober 2011 – 12:37 tom (1243x aufgerufen)

Etwa jeder achte Jugendliche hat einer Studie zufolge Angst vor anderen Menschen. In den meisten Fällen kann die soziale Phobie jedoch erfolgreich behandelt werden.

Zum Artikel… (Deutsch)

Bildquelle: © Gerd Altmann / PIXELIO

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Angst vor Schlangen und Spinnen ist nicht angeboren

31. Januar 2011 – 11:25 tom (2249x aufgerufen)

 

Eine US-Studie mit Kleinkindern zeigt, dass √Ąngste vor Schlangen und Spinnen nicht angeboren sind, aber bereits in fr√ľhen Lebensphasen erstaunlich schnell gelernt werden

Zum Artikel… (Deutsch)

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Mit dem Computer gegen √Ąngste

11. Dezember 2009 – 11:01 Timo (1125x aufgerufen)

„Spinnen heilen Spinnenangst, hohe T√ľrme H√∂henangst. Die Therapie durch Konfrontation soll auch in der virtuellen Realit√§t funktionieren. In M√ľnster beginnen neue Tests.“ (focus.de, 11.12.09)

http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/zukunftsmedizin/psychologie-computer-sollen-phobien-heilen_aid_460241.html

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Angst vor Spinnen ist Trainingssache

28. September 2009 – 10:35 Timo (5815x aufgerufen)

„Schon weibliche Babys entwickeln schneller eine Angst vor Spinnen als m√§nnliche, wenn ihnen entsprechende Bilder gezeigt werden. Das haben Forscher in Experimenten mit 11 Monate alten Babys nachgewiesen, die sie mit Bildern entweder eines harmlosen Objekts wie einer Blume oder eines der von vielen Frauen gef√ľrchteten Tiere wie Spinnen konfrontierten. Die Fotos kombinierten die Wissenschaftler jeweils mit einem lachenden oder √§ngstlichen Gesicht. Weibliche Babys lie√üen sich mit der Kombination aus einer Spinne und einem √§ngstlichen Gesicht schneller auf eine entsprechende Reaktion trainieren als Jungen.“ (wissenschaft.de, 12.09.09)

http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/306709.html

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com