Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarlšndischen Universitšts- und Landesbibliothek

Wie einwenig Action die Beziehung retten kann

26. April 2013 – 12:07 kri (2139x aufgerufen)

Händchenhalten

Es klingt banal, dass Spannung die Beziehung belebt. Doch genau dies wurde in einer australischen Studie belegt, in der 50 Paare, die schon l√§nger als acht Jahre zusammen waren, untersucht wurden. Am Anfang sollten sie spannende und aufregende Aktivit√§ten aufschreiben, von denen sie pro Woche wenigstens eine √ľber einem Zeitraum von vier Wochen unternehmen sollten. Diese Intervention f√ľhrte¬† zu einer merklichen Steigerung der empfundenen Qualit√§t der Beziehung, was auch der Vergleich mit der Kontrollgruppe best√§tigte. Besonders interessant ist, dass die gemeinsame erlebte Spannung wie bei einer langen Klettertour einen st√§rkeren positiven Effekt auf die Bezihung hat als das gemeinsame Entspannen vor dem Fernseher.

 

Zum Artikel

 

 

Bildquelle: © Jorma Bork / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Menschen in festen Beziehungen leben länger

30. Januar 2013 – 10:55 kri (808x aufgerufen)

Stofftiere als Hochzeitspaar

In einer Langzeitstudie mit √ľber 4000 Versuchspersonen haben US-Wissenschaftler versucht den Schl√ľssel f√ľr ein langes Leben zu finden. Ein Hauptaugenmerk lag dabei auf der Rolle der Ehe oder einer vergleichbaren festen Partnerschaft. So wurde neben Pers√∂nlichkeitsmerkmalen, dem sozio√∂konomischen Status, der gesundheitsbewussten Lebensf√ľhrun,g auch der Familienstand und m√∂gliche Ver√§nderungen erhoben. Es zeigte sich, dass die Ehe in Zusammenhang mit einer h√∂heren Lebenserwatung steht. Menschen, die nie heirateten, zeigten ein h√∂here Wahrscheinlichkeit auf in der Lebensmitte zu sterben. Auch Personen, die nach einem Partnerverlust keine neue Bindung eingingen, wiesen ein h√∂heres Risiko auf. Interessant war, dass dieser Unterschied im Familienstand auch noch bestehen blieb, wenn andere Faktoren wie eine gesunde Lebensweise miteinbezogen wurden.

Zum Artikel

Bildquelle: ¬©¬† Dieter Sch√ľtz/ pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Die Kunst des Vergebens will gelernt sein

24. Mai 2012 – 10:35 kri (1177x aufgerufen)

Eine Hand, die zur Versöhnung gereicht wird

Vergeben und Vergessen ‚Äď das sagt sich einfach: Tats√§chlich tun wir uns schwer damit, besonders bei Seitenspr√ľngen oder dem Verlassenwerden. Frauen k√∂nnen √ľbrigens noch weniger vergeben als M√§nner.

Zum Artikel

Bildquelle: ¬© G√ľnter Havlena ¬†/ pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Die Formel f√ľr eine gl√ľckliche Beziehung

15. Februar 2012 – 14:21 tom (2022x aufgerufen)

Der Schweizer Psychologe Dominik Sch√∂bi hat jahrelang an der Formel f√ľr eine gl√ľckliche Beziehung geforscht. Im Interview verr√§t er das Geheimnis der ewigen Liebe.

Zum Artikel…

Wenn es in der Beziehung kriselt, können Paarberater helfen.

Zum Artikel…

Bildquelle: ¬© J√ľrgen Acker / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Tiefe Männerstimmen haften Frauen im Gedächtnis

4. Januar 2012 – 18:41 tom (1129x aufgerufen)

Die Vorliebe von Frauen f√ľr tiefe m√§nnliche Stimmen ist bekannt: Neu ist jedoch, dass auch das weibliche Erinnerungsverm√∂gen die Partnerwahl beeinflusst.

Zum Artikel

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Online-Dating: Lieber Single als einen Kevin zum Freund

4. Januar 2012 – 18:08 tom (1803x aufgerufen)

Der Name beeinflusst die Attraktivität Рauch beim Internet-Dating: Wer Chantal oder Kevin heißt, wird weniger angeklickt, wie eine neue Studie zeigt.

Zum Artikel…

Bildquelle: © N. Schmitz / PIXELIO

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Lieben und Streiten lernt man als Baby

20. Dezember 2011 – 15:47 tom (1712x aufgerufen)

Das Verhalten in einer Partnerschaft wird bereits in fr√ľhem Alter gepr√§gt.

Zum Artikel… (Deutsch)

Bildquelle: © Steffi Pelz / PIXELIO

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Klammern am Status quo

14. Dezember 2011 – 14:17 tom (1463x aufgerufen)

Wieso lassen sich ganze Nationen jahrzehntelang von einer Diktatur unterdr√ľcken? Warum trennt sich viele Menschen nicht von einem untreuen Partner? Amerikanische Wissenschaftler pr√§sentieren nun Gr√ľnde, warum Menschen an einem Status quo festhalten oder ihn gar unterst√ľtzen, obwohl er miserabel und zum Scheitern verurteilt ist.

Zum Artikel… (Deutsch)

Bildquelle: © Helmut Kaltenleitner / PIXELIO

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Studien zur Partnerschaft/ Studies on partnership

8. November 2011 – 22:02 tom (997x aufgerufen)

Wer in einer gl√ľcklichen Partnerschaft lebt, neigt eher zum Dickwerden als Singles. Ursache daf√ľr ist unter anderem der Konkurrenzdruck auf dem Partnermarkt, wie eine Untersuchung am Max-Weber-Institut f√ľr Soziologie der Universit√§t Heidelberg zeigt.

Zum Artikel… (Deutsch)

Bildquelle: © creature / PIXELIO

 

Materialistic couples may have more money, but they also have more relationship problems, according to a new study.

Read more… (English)

Bildquelle: © Rike / PIXELIO

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Beste Freunde können die Potenz von Männern stören

16. August 2011 – 17:36 tom (1591x aufgerufen)

Zwei US-Forscher wollten wissen, welchen Einfluss die besten Freunde von Männern auf die Sexualität heterosexueller Paare haben. Das Ergebnis ist erstaunlich.

Zum Artikel… (Deutsch)

Bildquelle: © S. Hofschlaeger  / PIXELIO

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com