Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek

Ausgebrannt

25. Juli 2014 – 08:59 wal (606x aufgerufen)

326089_web_R_K_B_by_Maria Lanznaster_pixelio.deVergleicht man das Burnoutrisiko von Lehrern mit dem Burnoutrisiko anderer Berufsgruppen, so fĂ€llt auf, dass Lehrer hĂ€ufiger aufgrund von Burnout in den Vorruhestand gehen. Eine Forschergruppe der UniversitĂ€t des Saarlandes um Prof. Dr. Julia Karbach in Kooperation mit dem UniversitĂ€tsklinikum Heidelberg untersuchte nun, ob es möglicherweise schon Hinweise zu Beginn des Lehramtsstudiums gibt, wer spĂ€ter ein erhöhtes Risiko hat, im Berufsleben ein Burnout zu erleiden. Analysiert wurden die Motive der Lehramtsstudierenden, die fĂŒr die Wahl des Studiums ausschlaggebend waren, sowie Persönlichkeitsvariablen. Erhoben wurden die Daten mit Hilfe eines Fragebogens, der das subjektive Wohlbefinden bei der Arbeit, die Leistungsmotivation und StressbewĂ€ltigungsstrategien erfragte.

Es zeigte sich, dass vor allem Lehramtsstudenten, die den Beruf aus Überzeugung wĂ€hlten, ein geringeres Burnoutrisiko hatten. Extrinsisch motivierte Studenten hatten dagegen ein erhöhtes Burnoutrisiko.

Mehr zum Artikel

Bildquelle: © Maria Lanznaster / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Kevins bekommen schlechtere Noten

30. August 2010 – 09:27 Timo (1743x aufgerufen)

Bereits im September 2009 wurde bei PsychoLog auf eine Master-Arbeit an der UniversitĂ€t Oldenburg verwiesen, die sich mit Vorurteilen von Lehrern gegenĂŒber SchĂŒlern in AbhĂ€ngigkeit von deren Vornamen befasste. Eine Folgeuntersuchung hat nun ergeben, dass solche Vorurteile tatsĂ€chlich in ungerechter Notengebung gipfeln können.

http://www.fk1.uni-oldenburg.de/instpaed/astrid.kaiser/download/Masterarbeit_Noten_Vornamen.pdf

Ein kurzer Überblick ĂŒber die wichtigsten Ergebnisse findet sich hier:

http://www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/0,1518,712948,00.html

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Coaching kann Lehrergesundheit schĂŒtzen

21. Juni 2010 – 11:36 Timo (1545x aufgerufen)

LehrkrÀfte zÀhlen zu den vom Burnout-Syndrom besonders betroffenen Berufsgruppen. In einer aktuellen Studie konnten Dr. Thomas Unterbrink, Prof. Dr. Joachim Bauer und deren Mitarbeiter nachweisen, dass LehrkrÀfte, die an einem von medizinischen oder psychologischen Experten geleiteten Coaching-Kurs teilgenommen haben, eine Verbesserung objektiver Gesundheitsparameter zeigen. (vgl. idw-online.de, 06.06.10)

http://idw-online.de/pages/de/news371149

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Wie der Vorname die Schulnoten beeinflusst

17. September 2009 – 15:35 Timo (3969x aufgerufen)

Eine Untersuchung im Rahmen einer Master-Arbeit hat ergeben, dass viele Lehrer Vorurteile gegenĂŒber bestimmten Vornamen hegen. Sophie und Alexander werden beispielsweise fĂŒr sehr leistungsstark gehalten. Chantal, Justin oder Kevin hingegen, scheinen schon von Anfang an unter keinem guten Stern zu stehen; so behauptet eine Lehrerin: „Kevin ist kein Name, sondern eine Diagnose“. Wie sich in verschiedenen Untersuchungen, beispielweise in der von Weiss (1965), gezeigt hat, haben Vorurteile bedeutenden Einfluss auf die Notengebung (Zensur und Zeugnis: BeitrĂ€ge zu einer Kritik der ZuverlĂ€ssigkeit und ZweckmĂ€ĂŸigkeit der Ziffernbenotung, 1965, S:101). Auch das Verhalten von Lehrern im Unterricht hat einen Einfluss auf die Selbstwahrnehmung von SchĂŒlern. Einen kurzen Bericht ĂŒber die Master-Arbeit finden Sie hier:

http://www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/0,1518,649421,00.html

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com