Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarlndischen Universitts- und Landesbibliothek

ADHS im Erwachsenenalter

3. Dezember 2012 – 15:55 kri (696x aufgerufen)

Silhouette in einer Spirale

Unter einem ADHS-Patienten stellen sich viele ein Kind vor, was schlecht hört und dem es schwer fällt sich auf eine Sache zu konzentrieren. Es ist oft laut, kann selten still sitzen und hat Probleme in der Schule. Doch sind nicht nur Kinder von der Krankheit betroffen. Bei einem Teil der Patienten klingen die Symptome wie Konzentrationsschäwche, Ruhelosigkeit mit dem Älterwerden ab, aber bei einem Teil bleiben sie bestehen. Viele der erwachsenen Patienten werden aber gar nicht erfasst und die Therapie gestaltet sich oft als schwierig.

Zum Artikel

Außerdem gilt es als bekannt, dass Menschen mit ADHS mehr Verbrechen begehen als Menschen ohne. Eine Studie konnte jetzt zeigen, welchen Einfluss eine Therapie auf Risiko der Kriminalität hat.

Zum Artikel

Bildquelle: © Gerd Altmann/ pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Als erstes muss man sich richtig verprügeln lassen

10. Juli 2012 – 14:28 kri (1857x aufgerufen)

Zwei Kinder, die sich prügeln

Für Gangs geht es um Drogen, um Macht und um Geld. Wissenschaftler untersuchten das Großstadtphänomen und fanden geographische und psychologische Grenzen der Zusammenrottung.

Zum Artikel

Bildquelle: © Martin Schemm  / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Diebe wollen Gewinn, Autofahrer fürchten Gewalt

2. August 2011 – 09:45 tom (1123x aufgerufen)

Psychologe Dr. Sven Tuchscheerer untersuchte in seiner Dissertation an der TU Chemnitz das Thema Autodiebstahl aus Sicht der Opfer und der Täter – Vorschlag für den Schutz für Fahrzeuge und Fahrer.

Zum Artikel… (Deutsch)

© GerdaB. / PIXELIO

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Interview: IT braucht Psychologie

2. Mai 2011 – 09:39 tom (1389x aufgerufen)

„Wer die menschliche Natur kennt, versteht auch Cyber-Kriminalität besser.“ Das sagte Ross Anderson von der Uni Cambridge am Rande der ETAPS (European Joint Conferences on Theory and Practice of Software) in Saarbrücken.

Bildquelle

Zum Artikel… (Deutsch)

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Psychopathie

27. April 2010 – 10:19 Timo (1361x aufgerufen)

Ein lesenswerter Artikel über die Psychopathie findet sich im Spiegel:

„Warum vergewaltigen und töten manche Menschen ohne das geringste Anzeichen schlechten Gewissens? Der amerikanische Neurowissenschaftler Kent Kiehl unternimmt einen einzigartigen Feldversuch, um den rätselhaften Geisteszustand von Psychopathen zu erklären.“ (spiegel.de, 27.04.10)

http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,690148,00.html

Sehr zu empfehlen ist ebenfalls das Kapitel 2.13  in Otto F. Kernbergs „Handbuch der Borderline-Störungen“. Dort findet sich eine zusammenfassende Abhandlung der Psychopathie von Robert D. Hare, der übrigens auch im Spiegel-Artikel erwähnt wird.

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com