Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek

Interview: IT braucht Psychologie

2. Mai 2011 – 09:39 tom (1387x aufgerufen)

„Wer die menschliche Natur kennt, versteht auch Cyber-Kriminalität besser.“ Das sagte Ross Anderson von der Uni Cambridge am Rande der ETAPS (European Joint Conferences on Theory and Practice of Software) in SaarbrĂĽcken.

Bildquelle

Zum Artikel… (Deutsch)

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Internetabhängigkeit: Psychopathologien verlagern sich auf virtuelle Ebene

7. April 2011 – 07:32 tom (2197x aufgerufen)

Internetabhängigkeit scheint ‚eher als neuartiges Syndrom im Rahmen bekannter psychischer Störungen zu verstehen zu sein, auch wenn es durchaus phänomenologische Parallelen zur substanzgebundenen Abhängigkeit und zu den Störungen der Impulskontrolle gibt.

Bildquelle

Zum Artikel… (Deutsch)

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Wenn Paare keinen Sex mehr haben: Online-Therapie?

15. Februar 2011 – 12:50 tom (3133x aufgerufen)

Liebe ohne Leidenschaft: Wenn Paare keinen Sex mehr haben, sind meistens beide unzufrieden. Der Internet-Kurs soll die Erotik zurĂĽckbringen.

Bildquelle

Zum Artikel… (Deutsch)

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Umstritten: Onlinetherapien

9. November 2010 – 13:56 tom (1085x aufgerufen)

Wir gehen  online einkaufen, schreiben online unsere Briefe, machen online Bankgeschäfte oder planen online unseren Urlaub. Warum sollten wir nicht auch Onlinetherapien nutzen oder anbieten und was sollten wir dabei beachten?

Zum Artikel…

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

ZPID Blog: Neue Medien in der Psychologie

22. Juli 2010 – 13:59 Timo (1460x aufgerufen)

Mit dem zeitversetzten Anhören und Anschauen fachlich relevanter Beiträge auf mobilen Endgeräten bieten sich ganz neue Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung, etwa für Pendler. Smartphones wie Apples iPhone oder die Android-Geräte ermöglichen die Audio- und Videowiedergabe und werden so zu ubiquitären Wissensquellen.
Das Programmangebot nimmt rasant zu: In den Internetangeboten der öffentlich-rechtlichen Sender in Deutschland  (zusammengefasst in den Mediatheken von ARD und ZDF) sind viele fachliche Inhalte zu finden, manche Universitäten stellen ihre Produktionen über den Campus hinaus global zur Verfügung und im internationalen Bereich stechen YouTube mit seinem Bildungskanal oder das »Internet Archive« leuchtend hervor.
Das Blog des Leibniz-Zentrums für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID) an der Universität Trier zu Multimedia in der Psychologie ist als inhaltliche und mitunter auch technische Orientierungshilfe gedacht und ergänzt das Segment AV-Medien in der ZPID-Datenbank PSYNDEX und die Rubrik Audiovisuelle Medien im Link-Katalog PsychLinker des ZPID. (vgl. idw-online, 16.07.10)

http://newmedia.zpid.de/

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Wie das Internet unser Denken verändert

20. April 2010 – 09:36 Timo (1179x aufgerufen)

„Computer, Internet und Handys fordern das Gehirn – verändern sie auch unser Denken? Studien zeigen: Surfen im World Wide Web und Spielen am PC steigert die visuell-räumliche Vorstellungskraft und die Aufmerksamkeit. Doch möglicherweise geraten andere kognitive Fähigkeiten ins Hintertreffen.“ (Spiegel Online, 20.04.10)

http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/0,1518,684217,00.html

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Internet (noch) nicht wahlentscheidend

19. April 2010 – 09:34 Timo (1235x aufgerufen)

Eine Studie der Universität Hohenheim belegt: Die Bedeutung des Internets für die politische Meinungsbildung im Wahlkampf ist im Augenblick noch überraschend gering. Fernsehen und Zeitung sind nach wie vor die wichtigste Informationsquelle der Wähler. Zu diesem Ergebnis kommt Prof. Dr. Thorsten Quandt vom Lehrstuhl für interaktive Medien- und Onlinekommunikation der Universität Hohenheim nach sorgfältiger Analyse des Online-Wahlkampfes der vergangenen Bundestagswahl. (vgl. idw-online.de, 13.04.10)

http://idw-online.de/pages/de/news363032

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Psychotherapie ĂĽber das Internet

13. April 2010 – 09:26 Timo (1458x aufgerufen)

Ein interessanter Artikel zu dieser Thematik ist zu finden in der Zeit:

http://www.zeit.de/wissen/2010-04/online-therapie?page=1

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Teletherapie hilft bei PTBS

25. März 2010 – 12:28 Timo (1366x aufgerufen)

Eine kanadische Studie zeigt: Die Behandlung einer posttraumatischen Belastungsstörung gelingt durch Telekonferenz ebenso gut wie im Rahmen der klassischen Face-to-face Therapie.

http://psychcentral.com/news/2010/03/24/teletherapy-for-ptsd-found-effective/12351.html

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Persönlichkeit 2.0: Was offenbaren studiVZ-Profile über ihre Besitzer?

23. November 2009 – 06:11 Timo (1729x aufgerufen)

„Im Internet wird gelogen und ĂĽbertrieben. Dieses Vorurteil scheint in Social Networks wie StudiVZ und Facebook nicht der Realität zu entsprechen. Eine psychologische Studie hat ergeben, dass die Profile den Charakter ihrer Besitzer realistisch widerspiegeln. Die Forscher können das auch erklären.“ (stern.de, 21.11.09)

http://idw-online.de/pages/de/news344705

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com