Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek

Interview: Was beinhaltet Soziale Neurowissenschaft?

23. Juni 2013 – 11:38 kri (1157x aufgerufen)

80250_web_R_by_Monika Torloxten_pixelio.de

Soziale Neurowissenschaft ist noch eine sehr junge Disziplin in der Hirnforschung. Im Vordergrund steht nicht, was der Einzelne fĂŒhlt und wieso, sondern wie unser Gehirn verarbeitet, was unsere Mitmenschen denken und fĂŒhlen. Im Interview mit zeit.de spricht Prof. Dr. Tanja Singer, Leiterin des Max-Planck-Institus fĂŒr Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig, wie die Erkenntnisse ĂŒber Empathie die harte, gefĂŒhlslose Wirtschaftswelt beeinflĂŒssen können. Sie selbst untersucht in ihrem neuen Projekt, wie Empathie durch gezielte Meditation gestĂ€rkt werden kann.

 

Zum Artikel

 

Bildquelle: © Monika Torloxten  / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Konferenz: Imaging the Mind? 01.-03. April 2011

15. Februar 2011 – 12:21 tom (1224x aufgerufen)

Wird die Wissenschaft die letzten Fragen ĂŒber menschliches Denken und Bewusstsein aufklĂ€ren? Welches VerhĂ€ltnis besteht zwischen Hirnforschung, Psychologie und Philosophie? Wird die Hirnforschung in Zukunft sogar Psychologie und Philosophie ĂŒberflĂŒssig machen?ï»ż

Mehr Informationen zur Konferenz… (Deutsch, Englisch)

Webseite der Veranstaltung… (Englisch)

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

JahresrĂŒckblick 2010: Hirnforschung

6. Januar 2011 – 16:02 tom (1116x aufgerufen)

Welche waren die wichtigsten Erkenntnisse der Hirnforschung im Jahr 2010? Die Gehirn und Geist-Autorin Antje Findeklee ist dieser Frage nachgegangen.

Zum Artikel… (Deutsch)

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Was wÀhrend der PubertÀt im Gehirn passiert

18. Mai 2010 – 09:29 Timo (2397x aufgerufen)

„Nicht nur die körperlichen und seelischen Umbauarbeiten sind dramatisch – auch das Gehirn macht in der PubertĂ€t gewaltige VerĂ€nderungen durch. Mit modernsten Methoden fahnden Hirnforscher nach den neurologischen Grundlagen jugendlichen Leichtsinns.“ (spiegel.de, 18.05.10)

http://www.spiegel.de/spiegelwissen/0,1518,693968,00.html

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

MÀdchen mit einer HirnhÀlfte hat vollstÀndiges Gesichtsfeld

22. Juli 2009 – 09:45 Timo (1402x aufgerufen)

„Im Gehirn herrscht strenge Aufgabenteilung: Links werden die EindrĂŒcke des rechten Gesichtsfelds verarbeitet, rechts die der linken Seite. Doch es geht auch ganz anders, wie Forscher bei einem MĂ€dchen herausgefunden haben, das nur eine HirnhĂ€lfte besitzt.“ (Spiegel Online, 22.07.09)

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,637304,00.html

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Meditationsforschung: Achtsamkeit verÀndert das Gehirn

19. Juni 2009 – 10:40 Timo (3234x aufgerufen)

„Psychologe Ulrich Ott ist der fĂŒhrende Meditationsforscher in Deutschland. An der Uni Gießen untersucht er, wieso Meditation die seelische Gesundheit fördert. Sein Credo: Wer achtsam ist, stĂ€rkt nicht nur sein Immunsystem, sondern hat mehr Spaß am Leben – und kann sogar Sprit sparen.“ (stern online, 19.06.09)

http://www.stern.de/wissenschaft/mensch/:Meditationsforscher-Achtsamkeit-Gehirn/662478.html

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Was Albert Einstein von den meisten unterscheidet

21. April 2009 – 11:48 Timo (1607x aufgerufen)

Albert Einstein starb am 18. April 1955 in Princeton, USA. Sein Gehirn wurde von dem Pathologe Thomas Harvey gegen Einsteins Willen konserviert, zerschnitten und analysiert. Die Möglichkeit Einsteins Gehirn zu untersuchen hatte danach unter anderem ein Forscherteam um Sandra Witelson an der kanadischen McMaster University in Hamilton. Die Wissenschaftler entdeckten erstaunliche Unterschiede zu den Gehirnen anderer Menschen. Mehr Infos gibt es hier:

http://www.wissenschaft-online.de/artikel/992155

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

GesprÀch mit Gott

14. April 2009 – 13:04 Timo (1391x aufgerufen)

Gebete Ă€hneln aus Sicht der Hirnforschung einer Unterhaltung mit einem guten Freund. Das haben dĂ€nische Wissenschaftler herausgefunden, als sie die HirnaktivitĂ€t strengglĂ€ubiger Christen wĂ€hrend des Betens untersuchten. Beim Beten waren dieselben Hirnregionen aktiv wie im GesprĂ€ch mit einem realen GegenĂŒber, entdeckten die Forscher um Uffe Schjoedt von der UniversitĂ€t von Aarhus.

http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/302330.html

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Forscher finden Alarmanlage des Gehirns

12. April 2009 – 08:46 Timo (1263x aufgerufen)

Unser Gehirn verfĂŒgt offenbar ĂŒber eine Art unterbewusster Alarmanlage. Greift zum Beispiel ein Pianist daneben, dann hat sein Hirn den Fehler schon registriert, bevor der falsche Ton ĂŒberhaupt zu hören ist.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,617058,00.html

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Zehn Fakten zum Gehirn

1. April 2009 – 14:09 Timo (1919x aufgerufen)

Das Gehirn ist das einzige Organ, das sich selbst untersucht und es ist in vielen Bereichen leistungsfÀhiger als jeder Computer. Forscher stehen immer wieder vor neue RÀtseln. Einen Abriss der aktuellen Forschung finden Sie hier:

http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/gehirn/news/tid-13397/forschung-zehn-fakten-zum-gehirn_aid_370847.html

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com