Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek

Spruch der Woche

3. März 2014 – 00:01 wal (453x aufgerufen)

Ein SchlĂĽssel, der mit der Ăśberschrift "Success" betitelt wird.

„Das Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des anderen zu verstehen.“

Henry Ford (1863-1947), Unternehmer.

Bildquelle: © Matthias Riesenberg / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Wenn präzisere Angebote zum Verhandlungserfolg verhelfen

21. Februar 2014 – 10:59 wal (585x aufgerufen)

Modell eines Hauses, das auf Geldscheinen platziert wurde. Ein Taschenrechner ist ebenfalls im Bild.

Wer präzise Angebote in einer Verhandlungssituation äuĂźert, scheint größere Gewinne zu erzielen. Diese Schlussfolgerung lassen zumindest die Ergebnisse einer Studie der Universität des Saarlandes um den Wissenschaftler David Loschelder zu. In zwei praxisnahen Versuchen wurden einmal in der Rolle des Verkäufers in einem Antiquitätenladen und einmal in der Rolle des Käufers auf einer Internetplattform relativ ungenaue Gebote oder bis auf die Nachkommastelle genaue Geldgebote abgegeben. Die 200 Versuchspersonen wussten zum Teil nichts ĂĽber ihre Versuchsteilnahme. Ergebnis: Zum einen schien die Reihenfolge der Gebote entscheidend zu sein: Waren die Forscher in der Lage, als erster ein Gebot abzugeben, also einen sogenannten „Anker“ zu setzen, verlief die Verhandlung fĂĽr sie sehr viel vorteilhafter. Zum anderen erzielten sehr präzise Gebote bessere Preise als ungenaue.

 

Mehr zum Artikel

 

Mehr zum Thema „Verhandlung“ finden Sie im Literaturbestand der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek.

Buchtipp

Bildquelle: © Thorben Wengert

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Mit klopfendem Herzen zum Erfolg

29. November 2013 – 10:29 wal (615x aufgerufen)

Zwei Männer im Anzug schütteln sich die Hände.

Stellen Sie sich vor, sie wären Teilnehmer in einer schwierigen Verhandlung. Die Hände schwitzen, Ihre Aufregung können Sie nur mit Mühe unterdrücken und das Herz schlägt Ihnen bis zum Hals. Was für viele Menschen eine sehr unangenehme Situation darstellt, kann in Wahrheit sogar zu Höchstleistungen anspornen. So zumindest eine Studie des Massachusetts Institute of Technology. In der Versuchsreihe sollte festgestellt werden, inwieweit sich physiologische Erregung auf den Verhandlungserfolg auswirkt. Hierzu wurden die Probanden zuerst zu ihren Einstellungen gegenüber Verhandlungen befragt, d.h. ob diese Situation eher als angenehm oder unangenehm empfunden wird. Um nun im weiteren Verlauf des Experimentes eine physiologische Erregung bei den Versuchsteilnehmern aufzubauen, mussten sie auf einem Laufband trainieren, während sie eine Verhandlung um den Kaufpreis eines Autos führten.  Ergebnis: Probanden, die die Zusammenkunft schon von vorneherein als unangenehm eingestuft hatten, schnitten auf dem Laufband eher schlechter ab, wohingegen verhandlungsliebende Versuchspersonen bessere Ergebnisse erzielten. Deutung der Forscher: Auf die Einstellung kommt es an!

Mehr zum Artikel

Mehr zum Thema Verhandlungsführung finden Sie im Literaturbestand der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek.

Buchtipp

Bildquelle: © Jorma Bork / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Schüchtern erfolgreiche Frauen Männer ein?

12. September 2013 – 18:49 kri (754x aufgerufen)

159844_web_R_K_by_Konstantin Gastmann_pixelio.de

Beruf und Privatleben ist nicht immer problemlos zu vereinen. Besonders Karierrefrauen klagen darüber, wie schwer es ist den richtigen Partner zu finden, der sich von dem Erfolg seiner Freundin nicht eingeschüchtert und bedroht fühlt. Diese Ansicht wird scheinbar durch eine amerikanische Studie bestätigt. Männer leiden mehr unter den Erfolg von ihrer Partnerin als umgekehrt. Auch wenn sie keinen direkten Vergleich zur eigenen Leistung haben, werten sie den besonderen Erfolg der Freundin als eigenen Misserfolg.

 

Mehr zum Artikel

Bildquelle: © Konstantin Gastmann  / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Wenn das Erbe berĂĽhmter Eltern zur Last wird

7. März 2013 – 11:08 kri (571x aufgerufen)

GĂĽrtelschnalle mit VIP

Das Leben von Kindern reicher und berühmter Eltern klingt oft so einfach und sorgenfrei. Während andere sich für den Erfolg durchboxen und selten was geschenkt bekommen, liegt die Welt der Medien den Promi-Kinder von klein auf zu Füßen. Aber zahlreiche Schlagzeilen über gescheiterte Kinder von bekannten Schauspielern, Sängern, Mangern etc. lassen vermuten, dass der Umgang mit dem Ruhm doch nicht so einfach ist. Auf welt.de können Sie nachlesen, was wichtige Faktoren sind, damit die Kinder lernen mit dem Erfolgsdruck umzugehen.

 

Mehr zum Artikel

 

Bildquelle: © Thorben Wengert  / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Ökonomen: Berufsgruppe mit höchsten Einkommenserwartungen

11. Januar 2012 – 14:39 tom (1143x aufgerufen)

Etwa die Hälfte der jungen Wirtschaftswissenschaftler beiderlei Geschlechts hat ĂĽberdurchschnittlich ehrgeizige, extrinsische Lebensziele; ein hohes Einkommen spielt eine herausragende Rolle – wesentlich stärker als in allen anderen Berufsgruppen.

Zum Artikel…

Bildquelle: © Marko Greitschus  / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Neue Formel soll Forscher-Karrieren vorhersagen können

20. Dezember 2011 – 17:13 tom (1834x aufgerufen)

Berechnungsmethode misst und prognostiziert wissenschaftlichen Erfolg.

Zum Artikel… (Deutsch)

Bildquelle: © Claudia Hautumm / PIXELIO

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Hochschulabsolventen starten erfolgreich ins Berufsleben

31. Oktober 2011 – 13:27 tom (1043x aufgerufen)

Die Arbeitslosenquote liegt sowohl für Fachhochschul- als auch für Universitätsabsolventen mit traditionellen Abschlüssen – Diplom, Magister, Staatsexamen – nach einem Jahr bei 4 Prozent. Bachelors sind sogar noch seltener arbeitslos (3 Prozent, FH bzw. 2 Prozent Uni).

Zum Artikel… (Deutsch)

Bildquelle

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Das Geheimnis der groĂźen Charismatiker

2. August 2011 – 10:14 tom (1861x aufgerufen)

Was entscheidet darĂĽber, ob ein Mensch als charismatisch wahrgenommen wird? Forschern ist es endlich gelungen, das Geheimnis zu entschlĂĽsseln.

Zum Artikel… (Deutsch)

Bildquelle: © CFalk / PIXELIO

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Wrongology: Durch Scheitern zum Erfolg

12. Juli 2011 – 18:18 tom (1494x aufgerufen)

 

Fehler sind peinlich. Doch in vielen Bereichen, so betont eine neue Wissenschaft, sorgen sie für erstaunliche Innovationen – und können uns sogar glücklich machen.

Zum Artikel… (Deutsch)

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com