Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarlšndischen Universitšts- und Landesbibliothek

Wenn Anspannung hilft

23. September 2013 – 18:14 kri (743x aufgerufen)

Mann sitzt auf einem Stuhl

Wer kennt das nicht, wenn einem in wichtigen Situationen das Herz vor Angst in die Hose rutscht. Bezeichnungen gibt es viele: Pr√ľfungsangst, Lampenfieber oder Muffensausen. Das Herz klopft stark und schnell, die H√§nde sind schwei√ünass und die Aufregung kann jeder noch im feuerroten Gesicht ablesen. In solchen Situationen wird meistens empfohlen sich zu beruhigen und mittels bestimmter Atem√ľbungen sich zu entspannen. Doch eine US-Studie zeigt, dass auch die Anspannung helfen kann H√∂chstleistung zu erzielen. Wichtig es aber die richtige Einstellung.

 

Zum Artikel

 

Bildquelle: © Petra Bork  / pixelio.de

 

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Helfen Yoga und Entspannungsmethoden beim Kinderwunsch?

17. April 2013 – 10:05 kri (701x aufgerufen)

Babyhand

In Deutschland haben sechs Millionen Menschen keine Kinder, obwohl sie sich sehnlichst welche w√ľnschen. Viele Paare sind bereit f√ľr ihren Traum von einer Familie alle Methoden auszuprobieren- darunter finden sich auch esoterische und alternative Heilmethoden wieder. Aber k√∂nnen Entspannungverfahren wirklich bei der Therapie einer Unfruchtbarkeit helfen? Experten halten diese Alternativen zu der klassischen Reproduktionsmedizin f√ľr gef√§hrlich, weil sie den Paaren wertvolle Zeit stehlen k√∂nnen.

Mehr zum Artikel

 

Vertiefend empfehlen wir das Buch „Der Traum vom eigenen Kind- psychologische Hilfen bei unerf√ľlltem Kinderwunsch“ von Tewes Wischmann und Heike Stammer. Neben Fakten und Therapiem√∂glichkeiten erl√§utern die Autoren auch, wie sich der unerf√ľllte Kinderwunsch auf die psychische Gesundheit auswirken kann. Sie finden das Buch auch hier bei uns.

 

Bildquelle: © Bettina Stolze / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Spruch der Woche

23. Juli 2012 – 00:00 kri (1178x aufgerufen)

Person, die vor dem Meer entspannt liegt

„Es ist nicht wenig Zeit, was wir haben, sondern es ist viel, was wir nicht nutzen.“

Lucius Annaeus Seneca (4 v. Chr. bis 65 n. Chr.), römischer Philosoph und Dichter

Bildquelle: ©   Petra Bork  / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Spruch der Woche

5. April 2012 – 13:58 tom (805x aufgerufen)

„Neben der edlen Kunst, Dinge zu verrichten, gibt es die edle Kunst, Dinge unverrichtet zu lassen.“

chinesisches Sprichwort

 

Bildquelle: © Verena N. / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Pause macht produktiv

6. August 2010 – 09:52 Timo (863x aufgerufen)

„M√ľ√üiggang ist eine wichtige Voraussetzung f√ľr Produktivit√§t, das wissen Psychologen und Hirnforscher. Doch: Wer sich zu sehr gehen l√§sst, riskiert den geistigen Verfall.“ (spiegel.de, 30.07.10)

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,707465,00.html

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Burnout schon im Studium

5. Juli 2010 – 09:57 Timo (1837x aufgerufen)

„Burnout ist zu einer Volkskrankheit geworden, die schon Studenten trifft: Weil sie keine Pausen machen“ (Die Zeit, 29.06.10). Der folgende Artikel ermutigt dazu es √∂fters mal etwas ruhiger angehen zu lassen:

http://www.zeit.de/campus/2010/03/burnout-studenten?page=1

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com