Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarlšndischen Universitšts- und Landesbibliothek

√úberraschend: 70% der Therapeuten weinen in Sitzungen

11. März 2013 Р07:13 kri (1279x aufgerufen)

Hand, die Taschentuch reicht

Das eine Therapie eine anstrengender, schwieriger Prozess ist und es vorkommen kann, dass in einer oder mehreren Sitzungen Tr√§nen flie√üen, scheint nicht verwunderlich. Aber erwartet man doch, dass der Patient weint und der Therapeut verst√§ndnisvoll, aber doch distanziert zuh√∂rt. Eine USA-Studie √ľberrascht aktuell mit ihrem Ergebnis, dass etwa 70% der Therapeuten angaben, w√§hrend einer Sitzung bereits geweint zu haben. Wieso es aber nicht schlecht sein kann, wenn der Therapeut Gef√ľhle zeigt, k√∂nnen Sie hier nachlesen.

 

Mehr zum Artikel

 

Bildquelle: © Eva-Maria Roßmann/ pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com