Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarlšndischen Universitšts- und Landesbibliothek

Menschen ändern sich

4. Dezember 2013 – 09:00 wal (750x aufgerufen)

Eine Holzfigur sitzt auf einem gr√ľnen Holzkl√∂tzchen.

Ver√§ndert sich die Pers√∂nlichkeit eines Menschen auch noch sp√§ter im Leben? Was sowohl in der Wissenschaft, als auch in der „Alltagspsychologie“ bis vor kurzem vehement verneint wurde, scheint doch m√∂glich zu sein. Die Langzeitstudie SOEP mit mehr als 14.000 Teilnehmern liefert f√ľr diese Schlussfolgerung weitere Evidenz. So scheint sich die Pers√∂nlichkeit im kompletten Lebensverlauf √§ndern zu k√∂nnen, v.a. im Anschluss an kritische Lebensereignisse. Im Rahmen der Untersuchung wurden die Probanden darum gebeten √ľber vier Jahre in regelm√§√üigen Abst√§nden anzugeben, inwiefern es in der letzten Zeit in ihrem Leben einschneidende Ereignisse gegeben habe. Im Anschluss hieran wurden dann bei jedem Teilnehmer die Big Five der Pers√∂nlichkeit erhoben.

So zeigte sich zum Beispiel, dass Erwachsene im h√∂heren Lebensalter zwar vertr√§glicher, aber gleichzeitig eine niedrigere Offenheit f√ľr Erfahrungen an den Tag legten.

 

Unter den Big 5 versteht man die f√ľnf Facetten: Offenheit f√ľr Erfahrung, Vertr√§glichkeit, Extraversion, emotionale Stabilit√§t und Gewissenhaftigkeit. In Kombination sollen diese Werte die Pers√∂nlichkeit eines Menschen relativ gut widerspiegeln k√∂nnen.

 

Mehr zum Artikel

 

Mehr zum Thema Big 5 РModell der Persönlichkeit finden sie im Literaturbestand der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek.

 

Buchtipp

Bildquelle: © Silke Kaiser / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com