Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek

Wenn Anspannung hilft

23. September 2013 – 18:14 kri (743x aufgerufen)

Mann sitzt auf einem Stuhl

Wer kennt das nicht, wenn einem in wichtigen Situationen das Herz vor Angst in die Hose rutscht. Bezeichnungen gibt es viele: PrĂŒfungsangst, Lampenfieber oder Muffensausen. Das Herz klopft stark und schnell, die HĂ€nde sind schweißnass und die Aufregung kann jeder noch im feuerroten Gesicht ablesen. In solchen Situationen wird meistens empfohlen sich zu beruhigen und mittels bestimmter AtemĂŒbungen sich zu entspannen. Doch eine US-Studie zeigt, dass auch die Anspannung helfen kann Höchstleistung zu erzielen. Wichtig es aber die richtige Einstellung.

 

Zum Artikel

 

Bildquelle: © Petra Bork  / pixelio.de

 

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com