Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarlšndischen Universitšts- und Landesbibliothek

Der Gerechtigkeitssinn der Affen

29. Januar 2013 – 17:11 kri (870x aufgerufen)

zwei Schimpansen

Bisher hat man den Gerechtigskeitssinn allein dem Menschen zugeschrieben. Jetzt weist aber ein neuer Befund darauf hin, dass auch Schimpansen ein Gesp√ľr f√ľr Fairness haben. In ihrer unkonventioniellen Studie f√ľhrten US-Wissenschaftler das Ultimatum Spiel, was auch in vielen Experimenten mit Versuchspersonen eingesetzt wird, mit den Tieren durch. Bei dem Spiel bilden zwei Versuchspersonen ein Team, das einen kleinen Geldbetrag untereinander aufteilen muss. Die eine Person darf einen Vorschlag zur Aufteilung machen, der aber auch von der zweiten Person abgenickt werden muss. Wenn diese ihre Zustimmung verweigert, wird der Geldbetrag nicht ausgezahlt und beide gehen leer aus. Mit den Affen wurde dieser Versuch mit Futter durchgef√ľhrt. Interressant ist, dass die Schimpansen sich √§hnlich verhielten wie die Versuchspersonen. In den meisten F√§llen entschied der Affe sich f√ľr eine gerechte Futterverteilung. Wenn aber der zweite Schimpanse nicht die M√∂glichkeit hatte sein Veto zu geben, zeigten sie sich egoistischer.

Zum Artikel

Bildquelle: © jenny.scheffer/ pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Ist die Mid-life-crisis evolutionär bedingt?

20. November 2012 – 18:02 kri (963x aufgerufen)

Trauriger Orang-Utan

Wissenschaftler von der Universit√§t aus Warwick und Edinburgh haben k√ľrzlich eine sehr orginelle Studie durchgef√ľhrt. Ihr Ziel war es zu kl√§ren, ob nur beim Menschen das Wohlbefinden in einer U-Kurve verl√§uft.¬† Daf√ľr untersuchten sie √ľber 500 Affen aus Zoos in Kanada, Singapur, Japan, Australien oder den USA. Tierpfleger oder andere Personen, die die Affen gut kannten, zeichneten die Stimmungen der Tiere auf und verglichen sie mit Faktoren, die auch beim Menschen das Wohlbefinden beeinflussen. Das Ergebnis ist erstaunlich. √Ąhnlich wie der Mensch befinden sich auch Schimpansen und Orang-Utans in ihrer Lebensmitte in einem Stimmungstief. Die Wissenschaftler gehen davon aus, dass diese Lebenskrise nicht nur von Charakteristka des modernen Lebens (Burnout, Scheidung, Schulden, Mobieltelefone und Laptops, etc.) ausgel√∂st wird. Denn all dies besitzen die Affen nicht.

Zum Artikel

Was denken Sie? K√∂nnen solchen Vergleiche √ľberhaupt gezogen werden? Selbst die Wissenschaftler geben die Originalit√§t ihrer Studie zu.

Bildquelle: © Moni Sertel/ pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Macht und Mitgef√ľhl

14. Oktober 2010 – 10:01 Timo (1588x aufgerufen)

„Einerseits w√ľnschen sich die Menschen in einer un√ľbersichtlicher werdenden Welt nichts sehnlicher als √ľberzeugende F√ľhrungsfiguren, die ihnen Weg und Richtung weisen. Andererseits begegnet der aufgekl√§rte B√ľrger sp√§testens seit 1968 jeder vermeintlichen Autorit√§tsperson mit grunds√§tzlichem Misstrauen.“ (Quelle: Zeit.de, 13.10.10)

http://www.zeit.de/2010/41/Autoritaet

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Abwechslung macht das Leben spannend

8. April 2010 – 09:35 Timo (1033x aufgerufen)

Dies ist das Ergenis einer aktuellen Studie mit Affen, in der die Tiere zwischen zwei Optionen wählen konnten: Ihrem absoluten Lieblingsfutter oder einem Buffet mit mehreren Alternativen.

http://www.calgaryherald.com/life/Study+proves+variety+spice+life/2689472/story.html

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com