Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek

Kategorie ‘Veranstaltungen’ ‘Veranstaltungen’ als RSS 2.0-Feed

Ende.

14. Januar 2015 – 09:44 admin (1813x aufgerufen)

Liebe Leser, liebe Leserinnen,

mit diesem Beitrag endet der Psycholog. Seit August 2002 haben wir Sie über ausgewählte Themen der Psychologie zunächst via Newsletter, ab 2009 mit Hilfe des Psychologs informiert. Über die Jahre wurden verschiedene Mitarbeiter mit der Recherche und dem Zurverfügungstellen dieser Informationen betraut. Die Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek hat nach immerhin 50 Jahren die schwere Entscheidung getroffen, das Sondersammelgebiet Psychologie aufzugeben. Dies kommt nicht von ungefähr: Die DFG gibt die Förderung der Sondersammelgebietsbibliotheken zugunsten eines neuen Förderprogramms auf. In Zukunft werden in vielen Fächern sogenannte Fachinformationsdienste die Informationsversorgung übernehmen. Die Änderung ist tiefgreifend, da sie nicht nur eine Bevorzugung elektronischer Medien bedeutet, sondern vor allem eine Abkehr von der antizipativen und somit vollständigen Erwerbung, d.h. die Erwerbungen werden auf den aktuellen Forschungsbedarf ausgerichtet, so dass aus unserer Sicht Lücken im zukünftigen Bedarf, der sich eben nicht planen lässt,
vorprogrammiert sind.
Da wir der Meinung sind, dass dieses Konzept nicht zukunftsfähig ist, haben wir von einer Bewerbung abgesehen (viele andere Fächer werden ebenfalls ohne Fachinformationsdienst bleiben, da die Bewerbungen der ehemaligen SSG-Bibliotheken abgelehnt wurden, häufig lehnten sie sich aus DFG-Sicht zu stark am alten SSG-Konzept an).
Leider bedeutet dies auch, dass wir Dienstleistungen, die zum SSG-Angebot gehörten, einstellen müssen, so z.B. unseren Blog und den OLC-Dienst des GBV, unseren TOC-Scandienst. PsyDok wird am ZPID in Trier weitergeführt werden.

Mit diesem Beitrag möchten wir uns bei Ihnen für Ihre jahrelange Treue bedanken. Die Arbeit an diesem Blog hat Spaß gemacht und wir hoffen, dass wir Ihre Neugier für das sehr facettenreiche Fach der Psychologie ein wenig wecken konnten.
Bleiben Sie neugierig!

Ihre SULB SaarbrĂĽcken

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Veranstaltung: Lernfest SaarbrĂĽcken

26. August 2013 – 19:10 kri (641x aufgerufen)

Zeichnung von Schulkindern

Am 1. September 2013 findet wieder das Lernfest in SaabrĂĽcken unter dem Motto „Erleben. Staunen. Entdecken“ statt. Von 12 bis 18 Uhr kann im Deutsch-Französischen Garten eine riesige Lernfestmeile mit ĂĽber 100 Mitmach-Aktionen  bestaunt werden. Da das Lernen unter den verschiedensten Aspekten interpretiert wird, herrscht unter den ĂĽber 50 Akteuren eine groĂźe Vielfalt: von Schulen, Instituten fĂĽr Erwachsenenbildung, Technkibegeisterten bis hin zum Landesverband fĂĽr Legasthenie und Dyskalkulie oder DRK des Saarlandes.

Bildquelle: © Dieter Schütz  / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Veranstaltung: Vortrag zum Thema Frankreich-Klischees und Deutschland-„Bilder“

25. Mai 2013 – 13:42 kri (832x aufgerufen)

Viele Zuhörer im Saal

Klischees und Vorurteile- unabhängig welche Kultur, welches Land oder welche soziale Gruppe lassen sich meistens eine Fülle von Beispielen finden. Für die Masse an Informationen, die wir ständig verarbeiten müssen, sind Verallgemeinerungen und Kategorisierungen notwendig. Auch wenn so manches Klischee ein Funken Wahrheit enthält und zur Unterhaltung dient, können andere Voruteile gefährliche Folgen haben.

In diesem Zusammenhang empfehlen wir den Vortrag:

Prof. Dr. Hans-Jürgen Lüsebrink, Universität des Saarlandes

Frankreich-Klischees und Deutschland-„Bilder“. Nutzen, Grenzen und Gefahren stereotyper Wahrnehmungsmuster in den deutsch-französischen Beziehungen

 

Dienstag, 11. Juni 2013, um 19 Uhr

Historisches Museum Saar (Schlossplatz), SaarbrĂĽcken

Eintritt frei

 

 

Der Vortrag entstammt der Vortragsreihe zu der Sonderaustellung „Komisches Volk! DrĂ´le de peuple!- Politische Karikaturen zu Deutschland von PLANTU“ im Historischen Museum Saar, die in Kooperation mit dem Frankreichzentrum und dem Lehrstuhl fĂĽr Romanische Kulturwissenschaft und Interkulturelle Kommunikation der Universität des Saarlandes stattfindet.

Mehr Informationen zu der Sonderausstellung und dem Vortrag finden Sie hier.

 

Bildquelle: © Uwe Steinbrich  / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Veranstaltung: TheaterstĂĽck „Grönholm-Methode“

17. Mai 2013 – 17:48 kri (757x aufgerufen)

TheaterbĂĽhne

Personalauswahl- einem freien Arbeitsplatz wird ein geeigneter Bewerber zugewiesen. Die eingesetzten Verfahren und Methoden sind sehr vielfältig, angefangen von dem Prüfen der Referenzen bis hin zum mehrtägigen Assessment Center. Doch sind Bewerbungsverfahren für viele keine beliebten Situationen. Fühlt man sich doch ständig unter Beobachtung und Prüfung.

Das TheaterstĂĽck „Die Grönholm-Methode“ stellt eine Bewerbungsituation dar. Im Wettkampampf um eine hohe Stelle, eine FĂĽhrungsposition, treffen vier Interessenten aufeinander und mĂĽssen sich einer Vielzahl von Aufgaben stellen. Nach und nach entsteht jedoch der Verdacht, dass einer unter ihnen kein Bewerber ist, sondern ein Beobachter.

Mehr zum TheaterstĂĽck

 

Die Premiere findet am Freitag, 24. Mai 2013 um 20 Uhr in der sparte4 statt. Weitere Termine finden Sie auch auf der Homepage des Theaters.

 

Bildquelle: © Gabriele genannt Gabi Schoenemann  / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Veranstaltung: Meditation & Wissenschaft 2012

4. Januar 2012 – 17:54 tom (1364x aufgerufen)

Zeitbombe Stress und Burn-out: Meditation als neue Resilienz-Strategie einer erschöpften Gesellschaft: Der Kongress Meditation & Wissenschaft 2012 stellt aktuelle Studien und Best Practices zur Wirkung von Meditation in Arbeitswelt und Bildungswesen vor. Der Kongress findet vom 16. bis 17. November 2012 im Atrium der Deutschen Bank in Berlin statt.

Zur Website…

Flyer Meditation & Wissenschaft…

Bildquelle: Dem Flyer entnommen

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Veranstaltung: Deutscher Suchtkongress 2011

23. August 2011 – 13:24 tom (1209x aufgerufen)

Wie lässt sich verhindern, dass alkohol- oder tabakabhängige Eltern die Sucht an ihre Kinder „weitervererben“? Was beugt krankhaftem Internetsurfen und Computerspiel vor und wer ist dafür besonders gefährdet? Wie gut versorgt sind Inhaftierte mit Suchtproblemen und welche Rolle spielen Süchte bei Menschen mit geistiger Behinderung?

Deutscher Suchtkongress 2011: 28. September bis 1. Oktober 2011 in Frankfurt a. M.

Mehr Informationen zum Kongress… (Deutsch)

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Veranstaltung: 12. Leibnizkonferenz „Kognitionstechnologien 2011“

20. Juni 2011 – 18:08 tom (1192x aufgerufen)

Mit der 12. Leibnizkonferenz „Kognitionstechnologien 2011“ sollen aktuelle Erkenntnisse und Erfahrungen der Kognitionswissenschaften im theoretischen und praktischen Bezugsfeld in interdisziplinärer Form gebĂĽndelt werden.

Termin: 07.12.2011, 09:00 – 18:00
Anmeldeschluss: 15.08.2011

Mehr Informationen… (Deutsch)

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Veranstaltung am 21.07.11: Kritische Psychologie

7. Juni 2011 – 21:46 tom (1199x aufgerufen)

Der Arbeitskreis kritische Psychologie lädt ein: „Die Unberechenbarkeit des Subjekts.“ Kongress zum Verhältnis von kritischer Psychologie und qualitativer Forschung. 21.07.11 – 24.07.11 – Studierendenhaus – in Frankfurt am Main.

Weitere Informationen… (Deutsch)

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Wien: Counseling Psychologie als Master-Studium

14. März 2011 – 13:10 tom (4142x aufgerufen)

Bei der Counseling Psychologie geht es um Vorbeugung, Abklärung und/oder Verbesserung von Lebensproblemen wie beispielsweise Eheberatung, berufliche Weiterentwicklung oder auch Beratung und Unterstützung bei der Bewältigung spezieller körperlicher und seelischer Erkrankungen. Am 1. April findet an der Webster University ein Psychologie Career Informationstag statt, wozu an Psychologie interessierte Schüler und Studenten eingeladen sind.

Bildquelle

Zum Artikel… (Deutsch)

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Veranstaltung: Magie des Geldes

7. März 2011 – 12:36 tom (2267x aufgerufen)

Die „Magie des Geldes“ steht im Mittelpunkt eines Symposions, zu dem das Institut für Kulturforschung und Bildung (Bremen) vom 11. bis 13. März 2011 einlädt.
Die Veranstaltung soll veranschaulichen, wie das Geld als Steuerungsmedium der Ă–konomie im Kapitalismus die soziale und psychische Lebenswelt durchdringt.

Bildquelle

Zum Veranstaltungshinweis… (Deutsch)

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com