Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek

Kategorie ‘Spruch der Woche’ ‘Spruch der Woche’ als RSS 2.0-Feed

Spruch der Woche

27. Oktober 2014 – 00:01 wal (593x aufgerufen)

„Die Geschichte lehrt dauernd, aber sie findet keine SchĂŒler.“

Ingeborg Bachmann (1926-1973), österreichische Schriftstellerin.

 

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Spruch der Woche

20. Oktober 2014 – 00:01 wal (419x aufgerufen)

254316_web_R_K_B_by_Stephanie  Hofschlaeger_pixelio.de

„Kein Weg ist lang, mit einem Freund an der Seite.“

Japanische Weisheit

Bildquelle: © Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Spruch der Woche

13. Oktober 2014 – 00:01 wal (497x aufgerufen)

695271_web_R_K_B_by_I-vista_pixelio.de

„Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken ĂŒber das Gelesene.“

Carl Hilty (1833-1909), Schweizer Staatsrechtler.

Bildquelle: © l-vista / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Spruch der Woche

6. Oktober 2014 – 00:01 wal (392x aufgerufen)

581152_web_R_K_B_by_Michael BĂŒhrke_pixelio.de

„An den Scheidewegen des Lebens stehen keine Wegweiser.“

Charlie Chaplin (1889-1977), britischer Schauspieler, Komiker, Drehbuchautor, Komponist und Regisseur.

Bildquelle: © Michael BĂŒhrke / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Spruch der Woche

29. September 2014 – 00:01 wal (486x aufgerufen)

692974_web_R_K_B_by_GG-Berlin_pixelio.de

„GegenĂŒber der FĂ€higkeit, die Arbeit eines einzigen Tages sinnvoll zu ordnen, ist alles andere im Leben ein Kinderspiel.“

Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832), deutscher Dichter.

Bildquelle: © GG-Berlin / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Spruch der Woche

22. September 2014 – 00:01 wal (304x aufgerufen)

Drei Aktenordner sind aufeinander gestapelt. Dabei sind der unterste und der oberste Ordner weiß, der mittlere rot.

„Zwanghaftes Arbeiten allein wĂŒrde die Menschen ebenso verrĂŒckt machen wie absolutes Nichtstun. Erst durch die Kombination beider Komponenten wird das Leben ertrĂ€glich.“

Erich Fromm (1900 – 1980), Psychoanalytiker.

Bildquelle: © Rainer Sturm / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Spruch der Woche

15. September 2014 – 00:01 wal (394x aufgerufen)

Schwarze Kieselsteine sind am Strand aufeinander gestapelt. In der Umgebung liegen Muscheln.

„So wie das Eisen außer Gebrauch rostet und das still stehende Wasser verdirbt oder bei KĂ€lte gefriert, so verkommt der Geist ohne Übung.“

Leonardo da Vinci (1452-1519), italienischer Universalgelehrter.

Bildquelle: NicoLeHe / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Spruch der Woche

8. September 2014 – 00:01 wal (546x aufgerufen)

Ein Hammer klopft auf ein Ei.

„Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen.“

Erich KĂ€stner (1899-1974), deutscher Schriftsteller .

Bildquelle: © w.r.wagner / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Spruch der Woche

1. September 2014 – 00:01 wal (678x aufgerufen)

Ein MarienkÀfer auf einem Blatt.

„Viele Menschen wissen, dass sie unglĂŒcklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glĂŒcklich sind.“

Albert Schweitzer (1875 – 1965), deutsch-französischer Arzt.

Bildquelle: © Gabriela Neumeier / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Spruch der Woche

25. August 2014 – 00:01 wal (434x aufgerufen)

Eine Pusteblume im Abendrot.

„Sehen verĂ€ndert unser Wissen. Wissen verĂ€ndert unser Sehen.“

Jean Piaget (1896-1980), schweizer Entwicklungspsychologe.

Bildquelle: © Angelika Wolter / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com