Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarlndischen Universitts- und Landesbibliothek

Einmal 15 Minuten Therapie zum Mitnehmen bitte

12. November 2014 – 00:01 wal (652x aufgerufen) |

Therapie für unterwegs? Klingt zunächst einmal sehr merkwürdig. In Schweden läuft jedoch eine Aktion, die genau das ermöglicht. In Stockholm haben Fahrgäste mancher Taxis zur Zeit die Möglichkeit, während ihrer Taxifahrt mit einem Psychotherapeuten zu sprechen, wenn sie dies denn wünschen. Der Dienst ist kostenlos.

Die Aktion wird vom größten Taxiunternehmen Stockholms durchgeführt und soll dem Unternehmen vermutlich dazu dienen, seine Postion auf dem hart umkämpften Taximarkt in Schweden zu stärken. Die dabei eingesetzten Therapeuten sind ausgebildete Psychotherapeuten, die sich von der Aktion erhoffen, vielen Stockholmern über ihre gedrückte Laune aufgrund des dunklen Winters hinwegzuhelfen, aber auch den Fahrgästen neue Blickwinkel auf ihre Problemlagen zu ermöglichen.

Eine Psychotherapie kann die kurze Sitzung im Taxi allerdings nicht ersetzen. Inwieweit die Sitzung dennoch eine Wirkung zeigt, bleibt unklar.

Mehr zum Artikel

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Kommentar schreiben