Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarlndischen Universitts- und Landesbibliothek

Ausgebrannt

25. Juli 2014 – 08:59 wal (554x aufgerufen) |

326089_web_R_K_B_by_Maria Lanznaster_pixelio.deVergleicht man das Burnoutrisiko von Lehrern mit dem Burnoutrisiko anderer Berufsgruppen, so fällt auf, dass Lehrer häufiger aufgrund von Burnout in den Vorruhestand gehen. Eine Forschergruppe der Universität des Saarlandes um Prof. Dr. Julia Karbach in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Heidelberg untersuchte nun, ob es möglicherweise schon Hinweise zu Beginn des Lehramtsstudiums gibt, wer später ein erhöhtes Risiko hat, im Berufsleben ein Burnout zu erleiden. Analysiert wurden die Motive der Lehramtsstudierenden, die für die Wahl des Studiums ausschlaggebend waren, sowie Persönlichkeitsvariablen. Erhoben wurden die Daten mit Hilfe eines Fragebogens, der das subjektive Wohlbefinden bei der Arbeit, die Leistungsmotivation und Stressbewältigungsstrategien erfragte.

Es zeigte sich, dass vor allem Lehramtsstudenten, die den Beruf aus Überzeugung wählten, ein geringeres Burnoutrisiko hatten. Extrinsisch motivierte Studenten hatten dagegen ein erhöhtes Burnoutrisiko.

Mehr zum Artikel

Bildquelle: © Maria Lanznaster / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Kommentar schreiben