Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarlndischen Universitts- und Landesbibliothek

Buchtipp: Gesundheitszwänge

5. Februar 2014 – 09:29 wal (685x aufgerufen) |

Apfel- und Orangenscheiben, die abwechselnd übereinander gelegt wurden.

Viele Menschen versuchen sich mit mehr oder weniger gesunder Ernährung fit zu halten. Doch ab wann wird das Streben nach Gesundheit wieder pathologisch? Zum Beispiel kann auch das Streben nach einer rein gesunden Ernährung zum Zwang werden. Ist dies der Fall, sind die Patienten so damit beschäftigt, ihre Ernährung möglichst gesund zu gestalten, dass es schon wieder zu Mangelernährungen kommen kann, vor allen Dingen, wenn bestimmte Lebensmittel komplett vom Speiseplan gestrichen werden. Dieses Zwangsverhalten wird Orthorexie genannt.

 

Christoph Klotter und Hans-Wolfgang Hoefert beschreiben in ihrem neu veröffentlichten Buch „Gesundheitszwänge“ Orthorexie und andere Zwangsverhalten im Gesundheitsbereich.

 

Mehr zum Artikel

 

 

Das Buch ist im Bestand der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek zu finden.

Buchtipp

Bildquelle: © Heiko Stuckmann / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Kommentar schreiben