Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarlndischen Universitts- und Landesbibliothek

Vom Leidensdruck sozial ängstlicher Schüler

7. November 2013 – 08:41 wal (555x aufgerufen) |

Ein steinernes Gesicht, das vor Angst die Augen weit aufreißt.

Kinder mit einer Sozialphobie haben es in der Schule oft schwer. Durch ihre meist niedrige Beteiligung am Schulunterricht wird ihnen meist Desinteresse und fehlende Motivation unterstellt. Dass diese Schüler jedoch unter einer Vielzahl von sowohl körperlichen als auch psychischen Symptomen leiden, daran denken die wenigsten Lehrkräfte und Eltern. So gehören zu den typischen Begleiterscheinungen Herzklopfen, die Angst, sich zu blamieren und etwaige Erwartungen nicht erfüllen zu können, ausgeprägtes Zittern, Übelkeit und Atemnot. Auch kann es zu Schwindelattacken kommen. Wird eine Sozialphobie rechtzeitig entdeckt, ist sie noch gut therapierbar. Bleibt das Problem jedoch unerkannt, so kann dies für den Betroffenen weitreichende Folgen haben: Von niedrigen mündlichen Leistungen bis zu einer schlechten schulischen Laufbahn.

 Mehr zum Artikel

Mehr zum Thema soziale Angst und Schulangst finden Sie im Literaturbestand der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek.

Buchtipp

Bildquelle: © Guenter Hamich / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Kommentar schreiben