Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarlndischen Universitts- und Landesbibliothek

Zentrale Steuerung des Alterns verläuft im Gehirn

8. Mai 2013 – 13:01 kri (899x aufgerufen) |

Figur eines Großmütterchen

Es ist nicht immer leicht das Alter von Fremden einzuschätzen. Auch wenn die äußerlichen Zeichen des Alterns- wie graues und ausfallendes Haar, faltige Haut und einfallende Gesichtszüge- auffällig sind, zeigen sie sich bei dem einen eher früher und stärker als bei dem anderen. Wissenschaftler konnten nun zeigen, dass ein Schalter im Gehirn beeinflusst, wann der Prozess des Alterns einsetzt. Wurde dieser blockiert, konnte das Altern bei Mäusen um 20% verlangsamt werden. Erstaunlich!

 

Zum Artikel

 

Bildquelle: © Thomas Max Müller / pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Kommentar schreiben