Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarlndischen Universitts- und Landesbibliothek

Wie das Erinnerungsvermögen von Kleinkindern beeinflusst werden kann

17. Januar 2013 – 18:23 kri (721x aufgerufen) |

Baby mit Spielzeug

Die meisten Menschen haben viel Erinnerungen an schöne, aber auch traurige Ereignisse aus ihrer Kindheit. Doch wenige davon stammen aus den ersten Lebensjahren. Dabei können sich Kleinkinder selbst an Ereignisse erinnern, die mehrere Woche zurückliegen. Je mehr Zeit vergeht, umso stärker verblasst diese Erinnerungsfähigkeit. Es wird angenommen, dass das Gedächtnis noch nicht ausgereift ist, um Informationen abzuspeichern und über einen längeren Zeitraum abzurufen. Neu ist aber die Erkenntnis von Forschern, dass die Eltern mitbeeinflussen können, ob ihre Kinder nur die ersten 2 oder gar 4 Jahre „vergessen“.

Zum Artikel

Bildquelle: © Rolf van Melis/ pixelio.de

 

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Kommentar schreiben