Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarlndischen Universitts- und Landesbibliothek

Grenzfrage- Zwangeinweisung in die Psychiatrie

17. Januar 2013 – 00:00 kri (1419x aufgerufen) |

Seit Sommer 2012 dürfen Ärzte aufgrund eines Befehls des Bundesgerichtshofes psychisch Kranke nicht mehr gegen ihren Willen behandeln. Grund für dieses Urteil war, dass eine gesetzliche Grundlage bisher fehlt. Seitdem sind Zwangsbehandlungen oder Zwangseinweisungen in die Psychiatrie untersagt und den Ärzten fehlt der Handlungsspielraum, wenn sich ein Patient wehrt. Nun will der Bundestag über diese Grenzfrage und einem möglichen Gesetzesentwurf diskutieren.

Zu dem Artikel

Wir interessen uns für Ihre Meinung! Denken Sie, dass eine Zwangsbehandlung rechtlich möglich sein soll, wenn der psychisch Kranke eine Geafhr für sich selbst darstellt? Stimmen Sie zu, dass eine Zwangeinweisung legitim ist, so lange sie das letzte Mittel ist? Oder verteten Sie die Position, dass eine Behandlung gegen den Willen weiterhin nicht erlaubt werden darf?

Bildquelle: Gerd Altmann/ pixelio.de

 

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Kommentar schreiben