Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarlndischen Universitts- und Landesbibliothek

Der Ruf nach geschlechtsspezifischer Psychotherapie wird lauter

28. Dezember 2012 – 18:35 kri (741x aufgerufen) |

Toilettenschild "Mann und Frau"

Viele psychischen Störungen unterscheiden sich in ihrer Häufigkeit und der Art des Auftreten bei Männer und Frauen. Unter Störungen wie Angststörungen oder Depressionen leiden Frauen im Vergleich zu Männern besonders häufig. Dagegen erkranken Männer viel häufiger an Suchtkrankheiten, die aber oft auch ein Zeichen versteckter Depressionen sind. Aufgrund diesen unterschiedlichen Symptomen wird auch das Drängen nach einer geschlechtsspezifischen Psychotherapie stärker.

Zum Artikel

Bildquelle: © Rainer Sturm/ pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Kommentar schreiben