Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarlndischen Universitts- und Landesbibliothek

Frauen von schlechten Nachrichten mehr gestresst

17. Oktober 2012 – 14:21 kri (1325x aufgerufen) |

Frau hält sich die Augen und Ohren zu

Berichte über Mord und Totschlag beeinflussen Frauen stärker im Vergleich zu Männern. Kanadische Forscher haben ihre Probanden mit negativen oder neutralen Informationen konfrontiert und sie danach unter Stress gesetzt. Im Geschlechtervergleich zeigte sich, dass Frauen bei negativen Nachrichten in der späteren Stressituation mehr Stresshormone produzierten. Gleichzeitig zeigen sie eine bessere Leistung im Gedächtnistest: Sie konnten fast doppelt soviele negative Informationen abrufn wie die Männer.

Zum Artikel

Bildquelle: © Benjamin Thorn/ pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Kommentar schreiben