Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarlndischen Universitts- und Landesbibliothek

Das DNA- geprägte Portrait

16. Oktober 2012 – 14:07 kri (1531x aufgerufen) |

Umriss eines Phantombildes

Will die Polizei heute ein Phantombild erstellen, braucht sie zuerst zuverlässige Zeugen, die den Täter beschreiben können. Mithilfe eines ausgebildeten Zeichners wird dann ein Bild erstellt.

In Zukunft könnte dieser Prozess aber anders aussehen. Forscher aus Rotterdam haben fünf Gene identifiziert, die das Gesicht bestimmen. So könnte eine beim Tatort gefundene DNA wichtige Hinweise für die Erstellung eines Phantombildes geben.

Zum Artikel

Bildquelle: © Gerd Altmann/ pixelio.de

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Kommentar schreiben