Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarländischen Universitäts- und Landesbibliothek

Archiv Dezember, 2010

Von der Frau, die keine Angst kennt

22. Dezember 2010 – 17:07 tom (1685x aufgerufen)

US-Mediziner berichten von einer Frau, in deren Gehirn eine bestimmte Region völlig zerstört ist.

Sie empfindet Wut, Trauer oder Freude, aber Angst hat sie nie.

Zum Artikel..

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Meditation: signifikante VerÀnderungen der GehirnaktivitÀt

22. Dezember 2010 – 16:48 tom (1486x aufgerufen)

Die Neurotheologie beschÀftigt sich unter anderem mit den Auswirkungen von Religion und religiösen Praktiken auf das Nervensystem.

Mithilfe von bildgebenden Verfahren konnten Forscher der Neurotheologie nun feststellen, dass sich die GehirnaktivitĂ€t bei regelmĂ€ĂŸiger Meditation verĂ€ndert.

Zum Artikel… (Sprache: Englisch)

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Buchtipp: Das Geheimnis der Gesundheit

22. Dezember 2010 – 16:23 tom (1358x aufgerufen)

„ErnĂ€hrung – Bewegung – Denken“, sind laut Ulrich Strunz die 3 Grundpfeiler der Gesundheit und des langen, glĂŒcklichen Lebens. In seinem neu erschienen Buch fasst er seine bisherigen Überlegungen anhand von Studien zusammen, motiviert den Leser zu einer neuen Sichtweise auf sich selbst, seinen Körper und sein Verhalten.

Statt „Drohmedizin“ propagiert er die „Frohmedizin“: Statt zu Ă€ngstigen, zeigt er einen vielseitigen Weg zu GlĂŒck und Wohlbefinden.

Manchmal dachte ich beim Lesen: „Wenn das die Basis einer Psychotherapie wĂ€re…“

Zum Buch…

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Computerspiele: verbessern soziale und kognitive FĂ€higkeiten

22. Dezember 2010 – 15:41 tom (4334x aufgerufen)

Vor einiger Zeit noch unpopulÀr, beleuchten Studien inzwischen auch die postiven Auswirkungen von Computerspielen.

Ob Action-Spiele, wie Flugzeugsimulatoren oder Rollenspiele, wie „World of Warcraft“. Alle Genres haben ihre Vor- und Nachteile.

GrĂ¶ĂŸtes Problem: die Suchtgefahr.

Zum Artikel… (soziale FĂ€higkeiten) (Sprache: Deutsch)

Zum Artikel… (kognitive FĂ€higkeiten) (Sprache: Englisch)

Zum Artikel… (SuchtprĂ€vention) (Sprache: Deutsch)

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

ZĂŒgeln Sie Ihren Appetit – durch Imagination

22. Dezember 2010 – 15:24 tom (1138x aufgerufen)

Sie lieben SĂŒĂŸigkeiten? Dann greifen Sie doch einfach zu und lassen Sie es sich schmecken! Was sollte dagegen sprechen? Das schlechte Gewissen? Die zusĂ€tzlichen Pfunde? Drohende Herz-Kreislauf-Erkrankungen? Probleme mit der BauchspeicheldrĂŒse? Nein, ich will es Ihnen nicht vermiesen! Ich will Ihnen einen Ausweg zeigen:

Stellen Sie es sich einfach vor, SĂŒĂŸigkeiten zu essen – es hilft wirklich. Ich habe es gerade probiert. Man, war das lecker.

Zum Artikel…

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Erst neue Partnerschaft heilt Trennungsschmerz

9. Dezember 2010 – 15:23 tom (2202x aufgerufen)

Psychologen zeigen in einer Studie: Eine Trennung wird erst mit einem neuen Partner ĂŒberwunden.

Zum Artikel…

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Weihnachtszeit: kritische Zeit!

9. Dezember 2010 – 14:59 tom (1091x aufgerufen)

Alle Jahre wieder – der Streit zur Weihnachtszeit hat in vielen Familien Tradition und gehört dazu, wie die selbstgebackenen Kekse (die viel zu sĂŒĂŸ sind), der gemeinsame MĂ€rchenfilm (den man schon 3 mal gesehen hat) und das SchmĂŒcken des Weihnachtsbaumes (der viel zu krumm zu klein, zu pieksig oder zu unecht ist).

Der Krach ist bei vielen Familien vorprogrammiert und so hilft nur eins: psychologische KriegsfĂŒhrung 😉

Zum Artikel…

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Optische TĂ€uschungen: variieren von Mensch zu Mensch

9. Dezember 2010 – 14:17 tom (2294x aufgerufen)

 

Menschen mit kleinerem Sehzentrum sind empfĂ€nglicher fĂŒr optische Illusionen,

zeigt ein Experiment von Neuroforschern um Samuel Schwarzkopf vom University College London.

Spiegel Artikel (deutsch)

Nature Neuroscience Fachartikel (englisch)

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Humor: Phobien

6. Dezember 2010 – 14:49 tom (1417x aufgerufen)

Phobien sind eine ernste Angelegenheit! Das wissen Psychologen spĂ€testens seit ihrem Grundstudium. Carsten Höfer sieht das etwas anders 😉

Zum Video…

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Buchtipp: Smile or Die

6. Dezember 2010 – 14:15 tom (1728x aufgerufen)

 

Smile or Die (LĂ€chle oder stirb) heißt Ehrenreichs neues Buch, das von der verdummenden Ideologie des positiven Denkens handelt. Anhand prominenter Beispiele aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft schildert sie die demoralisierende Wirkung einer selbst verordneten Hurrakultur.

Zum Artikel…

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com