Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarlndischen Universitts- und Landesbibliothek

Wer früher ins Bett geht, hat seltener Depressionen

15. Januar 2010 – 11:45 Timo (1968x aufgerufen) |

„Zu wenig Schlaf schlägt aufs Gemüt. Eine Studie mit amerikanischen Jugendlichen hat nun gezeigt, dass zeitiges Zubettgehen vor Depressionen schützen kann.“ (Spiegel Online, 15.01.10)

http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/0,1518,669457,00.html

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com
  1. Ein Kommentar zu “Wer früher ins Bett geht, hat seltener Depressionen”

  2. Sehr interessante Studie. Bin derselben Meinung.

    geschrieben von lina am 05. Feb, 2010

Kommentar schreiben