Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarlndischen Universitts- und Landesbibliothek

Enzym beeinträchtigt Lernen und Denken bei Müdigkeit

14. November 2009 – 15:06 Timo (1387x aufgerufen) |

„Ein internationales Wissenschaftlerteam hat einen Ansatz zur Behandlung von Gedächtnis- und Lernproblemen gefunden, wie sie häufig mit Schlafmangel einhergehen. In Experimenten mit Mäusen stießen die Forscher um Ted Abel von der Universität von Pennsylvania in Philadelphia auf einen molekularen Mechanismus im Hippocampus – einer für das Gedächtnis und das Lernen wichtigen zentralen Schaltstelle im Gehirn. Dieser Mechanismus wird durch Schlafmangel massiv beeinträchtigt und könnte durch gezielte Blockade eines Hilfsstoffs namens „PDE4″ wieder in Gang gesetzt werden.“ (wissenschaft.de, 30.10.09)
Wäre da nicht auch Schlafen eine Alternative? 😉

http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/307855.html

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com

Kommentar schreiben