Logo/Hauptseite des SSG Psychologie
Logo/Hauptseite der Saarlndischen Universitts- und Landesbibliothek

Somatoforme Schmerzen häufiger bei Depressionen

13. August 2009 – 15:09 Timo (2095x aufgerufen) |

„Patienten mit einer Depression leiden häufiger und stärker unter Schmerzen, die sich nicht bzw. nicht vollständig mit einer organischen Grundlage begründen lassen, als Patienten ohne Depressionen.“ (idw online, 24.07.09). Dies ist das Ergebnis einer Untersuchung in zwei Mainzer Hausarztpraxen, die im Rahmen einer Doktorarbeit durchgeführt wurde.

http://idw-online.de/pages/de/news325188

Teile mit anderen
twitter Logofacebook LogoDigg LogoDel.icio.us LogoFriendFeed-Logomr. Wong iconXing iconGoogle +1 icon
Symbole von http://www.wpzoom.com
  1. 2 Kommentare zu “Somatoforme Schmerzen häufiger bei Depressionen”

  2. Der Artikel war mir auch aufgefallen und in meinem Blog kommentiert. Ich wende eine Art „Übersetzung“ in vorgestellte Bilder an, die dann über Rechts-Links-Stimulation quasi in „wachen Träumen“ verarbeitet werden. Damit lassen sich erstaunlich einfach und für psychosomatische Patienten anschaulich derartige Zusammenhänge darstellen und verändern.

    geschrieben von web4health am 13. Aug, 2009

  3. Schön, dass Sie sich beteiligen! 🙂 Vielen Dank!

    geschrieben von Timo am 18. Aug, 2009

Kommentar schreiben